Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
Chiesi Pharmaceuticals GmbH
e-Mail Office.at@chiesi.com
Webseite www.chiesi-cee.com
Ansprechpartner Dr. Wolfgang Harrer, Managing Director
Gründungsjahr 1994
PLZ 1010
Ort Wien
Straße Gonzagagasse
Hausnummer 16/16
Telefon +43 1 407 39 19 - 0
Fax +43 1 407 39 19 – 87
Exportanteil 80,00 %
Exportländer Slowakei, Slowenien, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Tschechische Republik, GUS, Estland, Lettland, Litauen, Kroatien, Serbien, Montenegro, Bosnien und Herzegowina, Mazedonien, Mongolei
Mitarbeiter 75
Branchen Pharma, Gesundheit & Biotech
Bundesländer Wien

 

Chiesi Pharmaceuticals GmbH (vormals Torrex Chiesi Pharma), 1994 in Wien gegründet, ist seit 2001 ein Tochterunternehmen des international erfolgreichen, forschenden pharmazeutischen Unternehmens Chiesi Farmaceutici, Italien. Als regionales Headquarter ist Chiesi Pharmaceuticals GmbH (Chiesi CEE) für die Aktivitäten in Österreich, Mittel- und Osteuropa und der GUS verantwortlich. Dies erfordert einen offenen Umgang mit anderen Kulturen und Mentalitäten, der auf Akzeptanz, Vertrauen und gegenseitigem Verständnis basiert. Chiesi CEE mit über 180 Mitarbeitern hat sechs Tochtergesellschaften.

Das Bekenntnis des Mutterunternehmens Chiesi Farmaceutici zu Forschung und Entwicklung brachte internationale Anerkennung im medizinischen wie auch im wissenschaftlichen Umfeld ein und sichert so auch in der Zukunft die Entwicklung und Einführung neuer Medikamente. Die Chiesi Gruppe investiert jährlich etwa 15 % des Gesamtumsatzes in Forschung und Entwicklung. Die Schwerpunkte liegen im Bereich Atemwegserkrankungen, Neonatologie, Rare Diseases sowie rheumatologische und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Mit mehr als 4.000 Mitarbeitern produziert und vertreibt die Chiesi Gruppe ihre Arzneimittel erfolgreich in 65 Ländern weltweit. Es hat drei Produktionsstätten, vier Forschungszentren und 26 Tochterunternehmen.

Dienstleistungen

Chiesi in Österreich
Der Schwerpunkt liegt in Vertrieb und Vermarktung von Arzneimitteln und einer intensiven Zusammenarbeit mit Ärzten, Apothekern, Fachgesellschaften, Selbsthilfegruppen sowie Beratungs- und Therapiezentren.

- Atemwegserkrankungen: Foster®, Foster® NEXThaler® Budiair®, Bramitob®, Prolastin®, Forair®, Montelucast Chiesi
- Neonatologie: Curosurf®, Peyona®
- Transplant: Envarsus ©
- Weiters: Revia®, Startonyl®, Citalopram „Torrex“, Gabapentin „Torrex“, Xomolix®, Haemopressin „Torrex“, Viaspan®, Monuril®, Brexin®

Chiesi in Zentral- und Osteuropa
Das regionale Headquarter in Wien trägt die Verantwortung für über 25 Länder in Osteuropa und der GUS.
Tochterunternehmen in Ungarn, Slowakei, Slowenien, Bulgarien, Rumänien und der Tschechischen Republik

TEILEN