April 2015

Mag. Davor Sertic wurde Mitte April 2015 offiziell zum neuen Obmann der Sparte Transport und Verkehr der Wirtschaftskammer Wien gewählt.

Der 48-jährige Logistikunternehmer stieg nach Abschluss des BWL-Studiums 1989 in die Logistikbranche ein. 1996 folgte der Schritt in die Selbstständigkeit, im Jahr 2004 gründete Sertic die UnitCargo Speditions GmbH, die seit längerem dem Netzwerk der Leitbetriebe Austria angehört.

Die Internationale Logistik bildet das Kernprodukt von UnitCargo, als Nischenplayer hat sich UnitCargo insbesondere auf dem Korridor Skandinavien –Zentral- und Südosteuropa etabliert.

Das Ziel des Logistikunternehmers als Spartenobmann in den nächsten 5 Jahren ist es, das Beste für seinen Sektor herauszuholen.

„Wien darf den Anschluss an die Zukunft nicht verpassen. Wir brauchen ein zukunftsfähiges Logistikkonzept, damit wir unsere Wettbewerbsfähigkeit erhalten können. Wiens Standortvorteile müssen genützt werden, damit sich die Stadt in Europa als Top- Güterdrehscheibe positionieren kann.

Wiener Wirtschaft 08.08.2015

Wiener Wirtschaft 15.05.2015

Titelfoto: Mag. Davor Sertic

Fotocredit: feelimage

TEILEN