Die Zertifizierung von NOVOMATIC als österreichischer Leitbetrieb erfolgte am 6. Oktober 2015 im Rahmen der offiziellen Übergabe der Urkunde an NOVOMATIC -Vorstandsvorsitzenden Harald Neumann im Headquarter in Gumpoldskirchen. Leitbetriebe Austria-Geschäftsführerin Monica Rintersbacher würdigte dabei insbesondere die Innovationskraft und den weltweiten Erfolg des Konzerns.

Die Bezeichnung „Global Player“ verdienen wohl wenige andere österreichische Unternehmen ebenso sehr wie das im Gaming-Bereich tätige Unternehmen NOVOMATIC. Der im niederösterreichischen Gumpoldskirchen beheimatete Konzern beschäftigt mittlerweile weltweit 23.000 Mitarbeiter und ist in 80 Ländern vertreten. NOVOMATIC betreibt weltweit in über 1.500 eigenen Spielbanken und elektronischen Casinos sowie über Vermietungsmodelle mehr als 232.000 Gaming Terminals und erzielte damit zuletzt einen Jahresumsatz von 3,8 Mrd. Euro.

Pressetext

Titelfoto: Harald Neumann, Vorstandsvorsitzender NOVOMATIC & Monica Rintersbacher, Geschäftsführerin Leitbetriebe Austria

Fotocredit: Sabine Klimpt

TEILEN