Pünktlich zu Sommerbeginn am 21. Juni versammelten sich die GRUBER Mitarbeiter beim GRUBER Sommerfest 2013 in der Zentrale in Graz.

Bei sommerlichen Temperaturen und in entspannter Atmosphäre hatten die Kollegen Gelegenheit, sich über Berufliches wie Privates auszutauschen und einander näher kennenzulernen.

Gruber-Eigentümer Michael Schlögl nahm dies zum Anlass, die gemeinsamen Erfolge zu feiern und die Meilensteine für das kommende Jahr zu kommunizieren. In feierlichem Rahmen übernahm Herr Schlögl, in Vertretung für das gesamte Team, die offizielle Leitbetriebe-Austria-Zertifizierung.

„Gruber Reisen ist ein Champion im Kundenservice: Vieles von dem, was Gruber kann, können auch andere. Eines aber unterscheidet das Grazer Unternehmen: Der Mitarbeiter ist das wichtigste Kapital. … ‚Wir geben größte Erfüllung im Urlaub‘, wie es im Leitbild heißt. Möglich wird das, weil die Wertschätzung der Mitarbeiter durch das Unternehmen an die Kunden weitergegeben wird.“, so hob Monica Rintersbacher die besonderen Kriterien des Unternehmens hervor.

Im Leitbetriebe Institut werden sich bewerbende Unternehmen bewertet. Gruber Touristik hat sich qualifiziert und ist somit zu einem wesentlichen, aktiven Bestandteil im Leitbetriebe-Netzwerk geworden.

TEILEN