Dabei wird eine ständige Produktentwicklung forciert, die maßgeblich zum Erfolg beiträgt.

Hinter vielen Erfolgsgeschichten stehen am Anfang eine Idee und vor allem das menschliche Können, diese umzusetzen. Die Firmengründer Leopold Hutterer und Viktor Lechner waren solche Persönlichkeiten. Im Jahr 1950 wurde der Grundstein für das heutige Unternehmen gelegt. Mit Umsicht und kaufmännischem Geschick wurde im Laufe der Jahre die Produktpalette stetig erweitert und der Weg zum Export geebnet. Heute wird über die Hälfte der Produktion ins Ausland geliefert. Ein wunderbares Beispiel wie sich der Unternehmergeist zweier Menschen auswirken kann.

„Die Strahlkraft von HL Hutterer & Lechner, die weit über das Bundesgebiet hinaus geht, zeichnet Leitbetriebe aus. Sie sind das Aushängeschild für unser Wirtschaftsland Österreich.“
GF Heinz Hoffer, Leitbetriebe Austria.

TEILEN