Erster Platz in der Kategorie „Mobile Apps“ für Büro2go, die Business-App für alle österreichischen Unternehmer. Wichtige Digitalisierungsoffensive für Klein- und Mittelunternehmen.

Wien (LCG) – haude electronica staubt beim großen Beratungs- und IT-Preis der Wirtschaftskammer Österreich, der am Freitagabend im Designcenter in Linz verliehen wurde, den ersten Platz in der Kategorie „Mobile Apps“ ab. Die App Büro2go wurde für die Erste Bank entwickelt und steht ein Jahr lang allen österreichischen Unternehmen kostenlos zur Verfügung. Die innovative Business-App ist im iTunes-Store und über Google PlayStore erhältlich und kann sowohl von Kunden als auch Nichtkunden der Erste Bank genutzt werden. Sie stellt eine wegweisende Ergänzung zum Businesskonto der Erste Bank dar, die bereits mit dem Finanzprodukt ProSaldo.net von haude electronica kooperiert, das sämtliche Finanzprozesse der Unternehmen digital abwickelt.

Büro2go bringt das Büro in die Hostentasche

Büro2go macht auch kleine Unternehmen flexibel und lässt sie alle relevanten Wirtschaftsprozesse zeit- und ortsunabhängig im Blick haben. Unter anderem können über die App Angebote erstellt und Rechnungen geschrieben werden oder eine Liquiditätsvorschau für die nächsten sechs Wochen abgerufen werden. Zudem können über die App alle relevanten Kundeninformationen abgerufen werden, Zahlungskonditionen festgelegt und umfangreiche Statistiken ausgegeben werden.

„Das Geschäftsleben von morgen spielt sich nicht mehr am Schreibtisch ab, sondern hängt von der erfolgreichen digitalen Zusammenarbeit ab. Mit Büro2go bietet die Erste Bank auch kleinen Unternehmen den ersten Schritt in die digitale Abwicklung ihrer Geschäftsprozesse und setzt damit einen wichtigen Akzent für den digitalen Vorsprung am Wirtschaftsstandort Österreich“, sagt Erste Bank-Projektverantwortlicher Emanuel Bröderbauer.

Für haude electronica-Founder Rainer Haude stellt die Auszeichnung mit dem Constantinus Award einen Meilenstein in der Entwicklung von Büro2go dar: „Als Softwareentwickler wachsen wir gemeinsam mit dem Erfolg unserer Kunden. Die Zusammenarbeit mit der Erste Bank für Büro2go ist ein großer Schritt, um die gesamte Unternehmenslandschaft in Österreich zu erreichen und im Digitalsierungsprozess zu begleiten.“

Über die Erste Bank

Erste Bank und Sparkassen gehören in Österreich zu den größten Anbietern von Finanzdienstleistungen. Mehr als 15.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen in über 1.100 Filialen und Bankstellen mehr als 3,4 Millionen Kundinnen und Kunden. Weitere Informationen auf http://www.erstebank.at.

Über haude electronica

haude electronica entwickelt seit 1999 innovative Software für Privatanwender und für Unternehmen in den Bereichen Finanzverwaltung, Buchhaltung und Steuern. Alle Programme werden in Österreich entwickelt und orientieren sich an den Bedürfnissen österreichischer Anwender. Das eigentümergeführte Unternehmen ist seit 2011 zertifiziertes Mitglied im Netzwerk der Leitbetriebe Austria. Weitere Informationen auf http://www.haude.at.

Titelfoto vlnr.: Mag. Emanuel Bröderbauer, Erste Bank-Projektverantwortlicher und Dr. Rainer Haude, Geschäftführer haude electronica
© cityfoto/Roland Pelzl/Jasmina Rahmanovic

Quelle: https://www.leisure.at/de/presse/3042

TEILEN