19.09.2015

Nach Auszeichnungen durch Superbrands in den Kategorien „Business“ und „Consumer“ freut sich der führende Kaffeedienstleister in Zentral- und Osteuropa auch über die Rezertifizierung im Exzellenz-Netzwerk der Leitbetriebe Austria.

Wien (LCG) – Mit seinen 71.000 Automaten zwischen Bodensee und Moskau ist café+co International nicht nur der führende Kaffeedienstleister in Zentral- und Osteuropa, sondern auch ein anerkannter Nachhaltigkeitspionier. Für die internationalen Erfolge und das umfassende Nachhaltigkeitsprogramm, die zuletzt durch die innovativen Produktlinien „maxPLANET“ und „Bewusst.Gut!“ erweitert wurden, erhält das Unternehmen nun das Zertifikat der Leitbetriebe Austria und ist weiterhin Partner im branchenübergreifenden Exzellenz-Netzwerk österreichischer Unternehmen.

„café+co beweist im internationalen Wettbewerb täglich, dass Nachhaltigkeit ein Wachstums- und Erfolgsfaktor für österreichische Unternehmen bei der internationalen Expansion ist. Als Pionier in der ökologischen Verantwortung setzt café+co mit der neuen Linie maxPLANET einen Standard in der vollautomatisierten Kaffeeversorgung“, gratuliert Leitbetriebe Austria-Geschäftsführerin Monica Rintersbacher anlässlich der Zertifikatsverleihung.

Langfristige und umsichtige Orientierung im Umgang mit Ressourcen sowie das wirtschaftliche Agieren im Gleichklang mit ökonomischer und ökologischer Orientierung verbinden die Unternehmen, die im Exzellenz-Netzwerk der Leitbetriebe Austria zusammengefasst sind. Dazu zählen multinationale Player ebenso wie „Hidden Champions“, die in Nischenmärkten außergewöhnliche Leistungen erbringen. Im Netzwerk der Leitbetriebe Austria sind unter anderem Novomatic, Schrack, Sky, Abbott, 3M, ABB, Brau Union, Canon, Casinos Austria, DB Schenker, Magna, Mautner Markhof, Philips, Salesianer Miettex, Wiener Linien, GW Cosmetics, Würth, Fabasoft, Habau, IS Inkasso Service, DHL, Bombardier oder Boehringer Ingelheim vertreten.

Titelfoto: Ing.Mag. Gerald Steger, CEO café+co und Mag. Monica Rintersbacher, Geschäftsführerin Leitbetriebe Austria

Fotocredit: café+co International

TEILEN