Die voestalpine Gießerei Traisen, Teil der Gießerei Gruppe der voestalpine, ist ein weltweit führender Anbieter von qualitativ hochwertigstem Stahlguss.
Es werden ausschließlich Spezialteile nach Kundenspezifikation gefertigt und darüber hinaus ist das Unternehmen laufend dabei, im Zuge seiner Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten den Vorsprung bei Spezialwerkstoffen sowie bei der Formtechnik zu halten und weiter auszubauen. Als eines der innovativsten Unternehmen der gesamten Branche wendet die voestalpine jährlich rund 110 Mio. EUR für Forschung und Entwicklung – so viel wie kein anderes österreichisches Unternehmen – auf. Darüber hinaus ist der voestalpine-Konzern internationaler Umweltvorreiter in der Stahlindustrie in Bezug auf Energieeffizienz und Emissionen.

Heinz Hoffer, GF der Leitbetriebe Austria zur Zertifizierung: „Die voestalpine Traisen ist ein vorbildlich agierendes Unternehmen, das sehr stark durch seine individuelle Kundenorientierung punktet. Eingebettet in den voestalpine-Konzern, bei dem Umweltschutz und Innovation groß geschrieben werden, macht den Betrieb in Traisen zu einem Vorbild seiner wirtschaftlichen Umgebung.“

Mit dem Prädikat der „Leitbetriebe Austria“ werden ausgewählte heimische Unternehmen ausgezeichnet. Das „Leitbetriebe Institut“ prüft die Exzellenz der Bewerber. Zu den Schlüsseleigenschaften zählen: „Vorreiterrolle“, „Branchenführerschaft“, „Innovationsführerschaft“, „nachhaltiges Management“, „Kunden- und Mitarbeiterorientierung“.

TEILEN