Materials Center Leoben Forschung GmbHMaterials Center Leoben Forschung GmbHMaterials Center Leoben Forschung GmbHMaterials Center Leoben Forschung GmbHMaterials Center Leoben Forschung GmbH
Materials Center Leoben Forschung GmbH
Materials Center Leoben Forschung GmbH
Materials Center Leoben Forschung GmbH
Materials Center Leoben Forschung GmbH
Materials Center Leoben Forschung GmbH
Materials Center Leoben Forschung GmbH
Materials Center Leoben Forschung GmbH
Materials Center Leoben Forschung GmbH
Materials Center Leoben Forschung GmbH
Materials Center Leoben Forschung GmbH
e-Mail mclburo@mcl.at
Webseite www.mcl.at
Ansprechpartner Mag. Alexandra Purkarthofer MBA, Managing Director
Gründungsjahr 1999
PLZ A-8700
Ort Leoben
Straße Roseggerstraße
Hausnummer 12
Telefon +43 3842 45922
Fax +43 3842 45922500
Exportanteil 10,00 %
Mitarbeiter 150
Branchen IT & Technologie
Bundesländer Steiermark

 

Das Materials Center Leoben (MCL) ist eine der führenden Forschungs-einrichtungen in Österreich auf dem Gebiet der Materialwissenschaften und -technologie. Aus dem Bereich der Metalle kommend verfügt MCL heute mit seinen 150 Mitarbeitern über Kompetenzen bei allen Materialklassen und in verschiedenen Anwendungsfeldern mit materialbasierten Innovationen.

Das Forschungsprogramm konzentriert sich auf das „Integrierte Material-, Prozess- und Produkt-Engineering“.Dieses umfasst die durchgängige Technologie- und Herstellungskette und Simulation entlang der gesamten Wertschöpfungskette beginnend bei der Werkstoffsynthese bis hin zum Lebensdauerende von Bauteilen und inkludiert auch Grundlagen zum Design von Werkstoffen und Produkten.

Ziel des „Integrierten Material-, Prozess- und Produkt- Engineering“ ist die aufeinander abgestimmte Entwicklung von qualitativ hochwertigen neuen Werkstoffen, von neuen Prozessen und Prozessketten und von neuen zuverlässigen Produkten (Bauteile/Komponenten) unter Berücksichtigung umweltrelevanter Zielsetzungen wie ressourcen- und energieeffiziente Materialien und Fertigungsprozesse bei möglichst geringem Einsatz von kritischen Rohstoffen.

Dienstleistungen

Das MCL ist spezialisiert auf Werkstoffe, deren Herstell- und Verarbeitungsprozesse sowie innovative Werkstoffanwendungen. Die Forschungsschwerpunkte des MCL liegen dabei auf folgenden Punkten:

STEEL
Entwicklung, Verarbeitung, innovative, design- und gewichtsoptimierte und sichere Anwendung von Stahlen und anderen metallischen Werkstoffen

TOOLS
Entwicklung von Werkzeugwerkstoffen sowie Forschung zu Design und Standzeit von Werkzeugen

MICROELECTRONICS
Forschung an Werkstoffen und Werkstoffverbunden zur Erhöhung der Zuverlässigkeit elektronischer Bauteile sowie an neuen Sensormaterialien
und Sensorsystemen

SERVICES
Analysen, Simulationen und lösungsorientierter Support zur
Weiterentwicklung von Werkstoffen und Produkten und zur Abhilfe bei Schadensfällen

TEILEN