Christian Bruckner von Worthington Cylinders zum Stellvertreter bestellt – Fünf neue Vorstandsmitglieder

Die Junge Industrie Niederösterreich/Burgenland (JI) hat ihren neuen Vorstand gewählt. In der konstituierenden Sitzung wurde Matthias Unger (Unger Stahlbau Ges.m.b.H.) zum Vorsitzenden und Christian Bruckner (Worthington Cylinders GmbH) zu seinem Stellvertreter bestellt. Die Beiden führen die Geschicke der JI kollegial für die nächsten drei Jahre und haben sich das Schwerpunktthema mit dem Titel „Generation Risiko – Wer traut sich?“ gesetzt. „Die sich laufend verändernden Rahmenbedingungen fordern Flexibilität, Risikobereitschaft und Innovationskraft von der Wirtschaft, vom Staat und der Gesellschaft, da wir im internationalen Wettbewerb nur gemeinsam bestehen können“, so der neue Vorsitzende Matthias Unger: „Im Fokus unserer Arbeit steht das persönliche Gespräch mit inspirierenden, risikofreudigen Personen und Unternehmern. Damit wollen wir das Selbstvertrauen und Know-How der nächsten Generation zu mutigen Entscheidungen stärken.“

Den siebenköpfigen Vorstand komplettieren Georg Fuchs (Fuchs Metalltechnik GmbH), Isabella Hengl (Hengl Schotter-Asphalt-Recycling GmbH), Christoph Kurtz (Domoferm International GmbH), Marie-Christine Mantler (Mantler Mühle Rosenburg KG) und Marie-Luise Toms (ZT Toms GmbH).

Zur Person Matthias Unger

Matthias Unger absolvierte mehrere Bildungs- und Berufsstationen im Ausland, u.a. bei Magna in Toronto. Seit 2008 ist er in der familieneigenen Unger Stahlbau Ges.m.b.H. als Geschäftsführer tätig und ist für Vertrieb, neue Geschäftsfelder und Strategie zuständig. Zudem ist der Bautechniker und Betriebswirt Präsident des Absolventenvereins der HTL Pinkafeld.

Zur Person Christian Bruckner

Christian Bruckner ist seit 2009 beim Druckgasbehälter-Erzeuger Worthington Cylinders GmbH in Kienberg bei Gaming/NÖ tätig, seit 2012 als Geschäftsführer. Zuvor durchlief der Maschinenbautechniker und Betriebswirt mehrere Stationen im Nestle-Konzern und war als Geschäftsführer bei Elizabeth Arden für die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz verantwortlich.

 

 

Fotos zur redaktionellen Verwendung zum Download:

TEILEN