NAVAX UnternehmensgruppeNAVAX UnternehmensgruppeNAVAX UnternehmensgruppeNAVAX Unternehmensgruppe
NAVAX Unternehmensgruppe
NAVAX Unternehmensgruppe
NAVAX Unternehmensgruppe
NAVAX Unternehmensgruppe
NAVAX Unternehmensgruppe
NAVAX Unternehmensgruppe
NAVAX Unternehmensgruppe
NAVAX Unternehmensgruppe
e-Mail office@navax.com
Webseite www.navax.com
Ansprechpartner Mag. Christoph Hammer, Head of Marketing
Gründungsjahr 1992
PLZ 1120
Ort Wien
Straße Technologiestraße
Hausnummer 8
Telefon +43 50 8383 0
Fax +43 50 8383 199
Exportanteil 20,00 %
Exportländer Deutschland, Schweiz, EU
Mitarbeiter 180
Branchen IT & Technologie
Bundesländer Wien, Oberösterreich, Steiermark, Salzburg, Tirol
Stützpunkte: Linz, Salzburg, Graz, Innsbruck, Köln, Zürich

 

Die NAVAX Unternehmensgruppe ist ein unabhängiges IT-Systemhaus. NAVAX optimiert Unternehmensprozesse und führt Business-Softwarelösungen für national und international tätige Unternehmen ein. Das Systemhaus betreibt Unternehmen im deutschsprachigen Raum und Kunden mit über 750 Projekten in mehr als 100 Ländern der Welt arbeiten mit den NAVAX Unternehmens-Lösungen in den Bereichen ERP, CRM, Business Intelligence, Controlling & Budgetierung sowie Collaboration & Mobility. Die NAVAX Gruppe bietet sowohl branchenspezifische als auch branchenübergreifende Lösungen für KMUs und Großunternehmen an. Das Unternehmen ist Microsoft, Qlik, Corporate Planning und MicroStrategy Partner und stellt eigene Software für Banken und Leasingunternehmen her.

Dienstleistungen

NAVAX ist Experte in der Beratung und Einführung von Softwareprodukten zur Produktivitätssteigerung sowie beim Thema Digitalisierung und Cloud-Services. Basis dafür sind folgende Lösungen: Microsoft Office 365, Microsoft Azure, Microsoft Dynamics 365, Microsoft Dynamics NAV, Microsoft Dynamics AX, Microsoft Dynamics CRM, QlikView,
QlikSense, Microsoft BI und MicroStrategy.

Zahlreiche Eigenentwicklungen runden das Produktportfolio ab und ergänzen die Standardsoftware optimal.

NAVAX begleitet den gesamten Einführungsprozess, angefangen vom Evaluierungsprozess, über die Implementierung, bis zur Go-Live Unterstützung und den Schulungen. Das eigene Bestandskundencenter begleitet die Kunden während des gesamten Produktlebenszyklus.

TEILEN