Phoenix Contact hat mit Wirkung vom 31.5.2017 die NSE AG aus Wohlen in der Schweiz übernommen. Mit diesem Schritt baut Phoenix Contact seine Kompetenzen im Energiesektor weiter aus. Die NSE ist technologisch führend im Bereich der Schutztechnik für den Energiesektor.

NSE ist  Entwickler und Hersteller von Schutzrelais und Steuerungseinheiten für Mittel- und Hochspannungsapplikationen. Umfangreiche Forschungen liegen der patentierten Spitzentechnologie sowie leistungsstarken proprietären Algorithmen zugrunde. Die innovative Produktpalette von NSE wird durch individuelle Dienstleistung wie Beratung, Projektmanagement und After-Sales Services ergänzt. Seit ihrer Gründung im Jahr 1999 hat sich das Unternehmen zu einem Spezialisten der sekundären Schutztechnik entwickelt und beschäftigt heute rund 15 Mitarbeiter.

TEILEN