Das Österreichische Familienunternehmen agiert seit 1965 als verlässlicher Partner für seine Kunden.
Menschen und Lasten zu bewegen, ist das tägliche Geschäft der Firma Prangl. Die Kernkompetenz ist die Vermietung von Mobilkränen und Arbeitsbühnen sowie die Durchführung von Schwer-/Spezialtransporten als auch Schwerlastverbringungen. Ziel ist es, die Kunden mit dem modernsten und besten Fuhrpark zu bedienen. Gesamtlösungen im Rahmen der logistischen Wertschöpfungskette garantieren eine schnittstellenfreie Projektabwicklung.

„Ich freue mich, diesen Betrieb im Netzwerk der Leitbetriebe Austria begrüßen zu dürfen. Flexibilität, Sicherheit, Beratung und Service stehen hier an erster Stelle, dabei sind für die reibungslose Abwicklung 600 Mitarbeiter bemüht. Das Konzept, dass sich schon seit 47 Jahren bewährt spricht für sich. Die Universalität und Exzellenz von Prangl spiegelt sich auch in den Branchenkategorien wider, so ist das Unternehmen Logistikleitbetrieb, Bauleitbetrieb und Leitbetrieb in Niederösterreich, darüber hinaus auch Staatswappenträger“, so Heinz Hoffer, GF Leitbetriebe Austria.

Mit dem Prädikat der „Leitbetriebe Austria“ werden ausgewählte heimische Unternehmen ausgezeichnet. Das „Leitbetriebe Institut“ prüft die Exzellenz der Bewerber. Zu den Schlüsseleigenschaften zählen: „Vorreiterrolle“, „Branchenführerschaft“, „Innovationsführerschaft“, „nachhaltiges Management“, „Kunden- und Mitarbeiterorientierung“.

TEILEN