Bereits zum 5. Mal küren Fraunhofer Austria und das Industriemagazin die effizienteste Produktion Österreichs. Und die Vergangenheit zeigt, Leitbetriebe haben sehr gute Chancen auf den Sieg. 2013 konnte die Magna Steyr Fahrzeugtechnik AG & Co KG den begehrten Titel „Fabrik 2013“ und auch den Sonderpreis „Umwelt- und Energiemanagement“ gewinnen.

Auch 2014 können sich Österreichs produzierende Unternehmen in einem objektiven Wettbewerb um den Titel „Fabrik 2014 – Der Preis für die effizienteste Produktion“ messen. Auszeichnungen werden in den Kategorien Unternehmen (≤ 5.000 Mitarbeiter) und Konzerne (> 5.000 Mitarbeiter) vergeben. Darüber hinaus werden auch die Sonderpreise „Umwelt- und Energiemanagement“ und „Industrie 4.0“ verliehen.

Erster Schritt zum Titel „Fabrik 2014“ ist die Evaluierung der Unternehmen mittels Fragebogen, die über die Auswahl der Vor-Finalisten entscheidet. Diese werden dann einer kostenlosen, eintägigen Vor-Ort-Evaluierung durch unabhängige Experten von Fraunhofer Austria unterzogen. Die Unternehmen profitieren von der professionellen Bewertung inklusive individuellem Feedback-Gespräch und Best Practice Beispielen durch Fraunhofer Austria. Näherer Informationen find Sie unter www.fabrik2014.at

Fotocredit Heschl: „(c) Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com

TEILEN