Sustainable Entrepreneurship hat sich zu einem Schlagwort entwickelt, an dem kein Unternehmen mehr vorbeikommt. Mit dem Sustainable Entrepreneur–ship Award, kurz sea, wurde heuer erstmals eine internationale Auszeichnung geschaffen, die nachhaltiges Unternehmertum prämiert.

Noch bis zum 13. Jänner 2012 können sich engagierte Unternehmen für den Sustainable Entrepreneurship Award, kurz sea, bewerben. Mit dem sea wurde heuer erstmals eine internationale Auszeichnung geschaffen, die nachhaltiges Unternehmertum prämiert.

Unternehmen, die nachhaltige Projekte im sozialen, ökologischen und ökonomischen Bereich planen oder bereits realisiert haben, sind aufgerufen, sich unter www.se-award.org bewerben.

„Mit dem sea werden Unternehmen ausgezeichnet, die schon heute wichtige Impulse für Sustainable Entrepreneurship setzen“, betont Christina Weidinger, Gründerin des Sustainable Entrepreneurship Awards und Herausgeberin des Wirtschaftsmagazins „SUCCEED“, „er soll aufzeigen, dass sich nachhaltiges Wirtschaften und ökonomischer Gewinn nicht ausschließen müssen, sondern – im Gegenteil – einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil darstellen.“

Unabhängig von Größe und Branche werden mit dem sea Unternehmen ausgezeichnet, deren Geschäftsmodell auf die Verbesserung oder Bewältigung von sozialen, ökologischen und ökonomischen Problemen ausgerichtet ist. Er bietet eine internationale Plattform für alle zum Award einreichenden Unternehmen, die eigenen SE-Projekte zu präsentieren.

Eine hochrangige Fachjury unter dem Vorsitz des EU-Kommissar a.D. Dr. Franz Fischler bewertet die eingereichten Projekte. Das herausragendste Projekt wird mit € 10.000 prämiert und im Rahmen einer Gala am 19. April 2012 in der Wiener Hofburg vorgestellt.

Weitere Informationen sowie Projektbeispiele unter

TEILEN