In einem ganz persönlichen Rahmen, im „Hexensitz“ in Hinterbrühl, am 15.05.2014 verlieh die Geschaftsführerin der Leitbetriebe Austria, Frau Mag. Monica Rintersbacher einem bereits langjährigem Netzwerkpartner Frau Mag. Andrea Michelfeit, Geschäftsführerin der Wilhelm Gottschligg GmbH, erneut das Leitbetriebe Austria Zertifikat.

Das Unternehmen Wilhelm Gottschligg GmbH hielt den Bewertungskriterien des Leitbetriebe Instituts in Form der Aufnahmekriterien bereits Jahre in Folge stand, nicht verwunderlich denn das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Brunn am Gebirge engagiert sich vorbildlich seit bereits 40 Jahren für nachhaltiges  und verantwortungsvolles Handeln – sozial verantwortliche Unternehmensführung (Corporate Social Responsibility / CSR). Dies wurde  durch die Zertifizierung des CSR-Managementsystem nach ONR 192500:2011 durch den TÜV Süd 2014 bestätigt.

GOTTSCHLIGG  ist seit 1974  Spezialist für Ladungsträger aus Metall, Holz und Kunststoff. Das Unternehmen, mit Sitz in Brunn am Gebirge, ist ein Eigner-geführtes Familienunternehmen und international mit Schwerpunkten Deutschland,  Indien und Russland tätig.

Fotocredit: Leitbetriebe Austria
Foto: v.l. – n.r. : Mag. Monica Rintersbacher und Frau Mag. Andrea Michefeit

TEILEN