LOKALE MARKE „CEGELEC ÖSTERREICH“ (Cegelec GmbH, Teil der VINCI Energies Unternehmensgruppe)

  • ort Offices: Wien
  • location Headquarter: Wien
  • branche Logistik, Transport, Verkehr & Infrastruktur
ecology

1887

Gründungsjahr

employees

110

Mitarbeiter

Die Cegelec GmbH ist in Österreich aus der AEG hervorgegangen. Die 1887 gegründete Allgemeine Elektrizitäts-Gesellschaft (AEG) war eines der bedeutendsten Elektrounternehmen im deutschsprachigen Raum.

Die Cegelec GmbH verfügt in Österreich über mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Errichtung und Instandhaltung von elektrotechnischen Anlagen. Die Cegelec GmbH erzielt einen durchschnittlichen Umsatz von rund 20 Millionen € und beschäftigt derzeit in Österreich rund 110 eigene Mitarbeiter sowie weitere 20 Leiharbeiter. Zu den wichtigsten Kunden zählen einerseits Anlagenbetreiber und andererseits Errichter von Gesamtanlagen.

Die Cegelec GmbH mit Firmensitz in der Lichtblaustraße 17 in 1220 Wien, ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der VINCI Energies S.A. mit Sitz in Montesson bei Paris. Die Geschäftsführung besteht aus einem Alleingeschäftsführer.

Dienstleistungen

Cegelec Österreich plant, installiert und wartet elektro- und automatisierungstechnische Anlagen für Kunden in den Segmenten:
• Schienengebundener Nahverkehr (Sicherheitstechnik, Energieverteilung, Leittechnik)
• Smart City Konzepte
• Energieeffiziente Beleuchtungslösungen für Industriehallen sowie Sport- & Tennishallen

Innerhalb der definierten Kernsegmente bietet Cegelec Österreich ein vollständiges Leistungsspektrum, von der Beratung im Zuge der Projektentwicklung, über die Realisierung, bis hin zur Wartung und Instandhaltung.

Kundenzufriedenheit und die Entwicklung langfristiger Lösungen für individuelle Anforderungen stehen für Cegelec Österreich an oberster Stelle.

TEILEN