Erste Asset Management GmbH

Erste Asset Management GmbH
Erste Asset Management GmbH
Erste Asset Management GmbH
e-Mail institutional@erste-am.com
Webseite www.erste-am.at
Ansprechpartner Mag. Achim A. Arnhof, CPM, Head of Institutional Sales Austria
Gründungsjahr 1965
Adresse Am Belvedere 1, 1100 Wien
Telefon +43 (0) 50100 – 14299
Geschäftsführer Mag. Wolfgang Traindl
Mitarbeiter 137
Branchen Finanzdienstleister
Bundesländer Wien

 

Die Erste Asset Management versteht sich als internationaler Vermögensverwalter und Asset-Manager mit einer starken Position in Zentral- und Osteuropa. Hinter der Erste Asset Management steht die Finanzkraft der Erste Group Bank AG.

Die Erste Asset Management besitzt Standorte in Österreich, Deutschland, Kroatien, Rumänien, Slowakei, Tschechien und Ungarn.

Dienstleistungen

Das Fonds-Sortiment deckt ein weites Spektrum an Finanzanlagen ab.

Besondere Schwerpunkte:
• Fonds- und Vermögensmanagement für Privatanleger
• Investmentlösungen für institutionelle Anleger (Spezialfonds bzw. individuelles Portfolio-Management)
• Anleihen-Management (von Geldmarkt- bis hin zu Hochzinsanleihenfonds)
• Aktien- und Anleihenfonds mit Schwellenländer-Schwerpunkt (inklusive Länderfonds)
• Fonds, die nach ethischen/nachhaltigen Gesichtspunkten gemanagt werden (Responsible-Fonds)
• Kundenspezifische Multi-Asset-Veranlagungslösungen
• Internationale Aktien- und Anleihenfonds

Welche Projekte stehen 2019 im Vordergrund:
Unsere kundenspezifischen Lösungsvorschläge (Investment Solutions), die auf den Vorgaben der Risiko-/Ertragsvorstellungen des jeweiligen institutionellen Kunden sowie den gesetzlichen Rahmenbedingungen basieren, bleiben weiterhin unser Schwerpunkt.
Unser Motto lautet „Investmentlösungen“ anstatt „Produktvertrieb“.

Für unsere institutionellen Kunden werden 2019 wieder individuelle Informationsveranstaltungen zu speziellen Investmentthemen in den wichtigsten Städten angeboten. In Anbetracht des Niedrigzinsumfeldes ist es unser Ziel, in gemeinsamen und direkten Dialogen mit Investoren, kreative Portfoliolösungen mit den unterschiedlichsten Asset-Klassen zu entwickeln.

TEILEN