Start DIGITALE STADT, DIGITALE NATION

DIGITALE STADT, DIGITALE NATION

Datum: 28. Mai 2019

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Ort: 1010 Wien

Österreich hat sich sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor mit der Digital Roadmap ambitionierte Digitalisierungsziele für 2025 gesteckt und will als Innovation Leader zu den international führenden Staaten zählen. Städte und Kommunen wetteifern geradezu, wer als erster die Bezeichnung der „Smart City“ für sich in Anspruch nehmen darf und wo die innovativsten Konzepte verwirklicht werden. Unternehmen aller Größenordnungen befinden sich mitten im digitalen Wandel.

Aber wie steht es wirklich um die Digitalisierung in Österreich? Welche Projekte sind tatsächlich werthaltig und welche nur Makulatur? Wie behaupten sich die Städte und insbesondere Wien im nationalen sowie im internationalen Vergleich? Kann Österreich auf der Ebene der öffentlichen Hand gegenüber den most digitalized nations mithalten? Wie „digital“ sind Österreichs Unternehmen? Und schlussendlich stellt sich die Frage: Kommt in Österreich Innovation eher aus dem öffentlichen Bereich oder aus der Privatwirtschaft?

Wir laden Sie im Rahmen unserer Diskussionsreihe Binder Grösswang impulse herzlich ein zu einer Podiumsdiskussion zum Thema

DIGITALE STADT, DIGITALE NATION – WIE WEIT IST WIEN, WIE WEIT IST ÖSTERREICH UND WIE WEIT SIND ÖSTERREICHS UNTERNEHMEN?

Wir freuen uns auf Ihr Kommen am
Dienstag, 28. Mai 2019, 18:00 Uhr
Aperitif ab 17:45 Uhr, Beginn der Diskussion um 18:00 Uhr

Nach der Veranstaltung bitten wir zu Erfrischungen und Fingerfood.

Anmeldung & Details

BINDER GRÖSSWANG Conference Area, Sterngasse 13, 1010 Wien

TEILEN