Psychosoziale Zentren Gesellschaft mbH

Psychosoziale Zentren Gesellschaft mbHPsychosoziale Zentren Gesellschaft mbHPsychosoziale Zentren Gesellschaft mbHPsychosoziale Zentren Gesellschaft mbHPsychosoziale Zentren Gesellschaft mbH
Psychosoziale Zentren Gesellschaft mbH
Psychosoziale Zentren Gesellschaft mbH
Psychosoziale Zentren Gesellschaft mbH
Psychosoziale Zentren Gesellschaft mbH
Psychosoziale Zentren Gesellschaft mbH
Psychosoziale Zentren Gesellschaft mbH
Psychosoziale Zentren Gesellschaft mbH
Psychosoziale Zentren Gesellschaft mbH
Psychosoziale Zentren Gesellschaft mbH
Psychosoziale Zentren Gesellschaft mbH
e-Mail office@psz.co.at
Webseite www.psz.co.at
Ansprechpartner Mag. Martin Kaukal
Gründungsjahr 1978
Adresse Austraße 9, 2000 Stockerau
Telefon 02266/66185
Geschäftsführer Mag. Martin Kaukal
Mitarbeiter 415
Branchen Dienstleister
Bundesländer Wien, Niederösterreich
Video

 

Im Jahr 2000 ging die Psychosoziale Zentren GmbH (PSZ GmbH) aus dem 1978 gegründeten Verein Psychosoziales Zentrum hervor.

Die PSZ bietet damit seit mehr als 40 Jahren ein professionelles Angebot im sozialpsychiatrischen Bereich in Niederösterreich und Wien und ist mit über 400 angestellten und freien Mitarbeiter*innen und um die 7000 KundInnen einer der größten gemeinnützigen Trägerorganisationen in Niederösterreich. Die Mitarbeiter*innen der PSZ arbeiten überparteilich und überkonfessionell.

Dienstleistungen

Menschen mit psychischen Erkrankungen und deren Angehörige finden in den Einrichtungen der PSZ

• psychosoziale (und psychiatrische) Beratung, Begleitung und Behandlung in den Psychosozialen Diensten, der Suchtberatung sowie der Beratung für Kinder psychisch kranker Eltern

• Unterstützung in der Erlangung und Erhaltung von Arbeitsplätzen durch die individuelle Beratung im Rahmen der Arbeitsassistenz ibi und interwork, durch Training der Arbeitsfähigkeit in unseren Arbeitstrainingszentren in Wiener Neustadt und Spillern und im Individuellen Arbeitstraining (INDI) in Wien sowie durch soziale und berufliche Rehabilitation in drei Tagesstätten

• Tagesstruktur und Kontaktfindung durch Clubs als offene Treffpunkte

• individuelle und bedarfsgerechte Unterstützung im Bereich Wohnen (Wohnhäuser sowie Wohnassistenz in PSZ Wohnungen oder mobile Wohnassistenz in der eigenen Wohnung).

TEILEN