Hagleitner Hygiene International GmbH

Hagleitner Hygiene International GmbHHagleitner Hygiene International GmbHHagleitner Hygiene International GmbHHagleitner Hygiene International GmbH
Hagleitner Hygiene International GmbH
Hagleitner Hygiene International GmbH
Hagleitner Hygiene International GmbH
Hagleitner Hygiene International GmbH
Hagleitner Hygiene International GmbH
Hagleitner Hygiene International GmbH
Hagleitner Hygiene International GmbH
Hagleitner Hygiene International GmbH
e-Mail office@hagleitner.at
Webseite www.hagleitner.com
Ansprechpartner Ernst Brunner, Mitglied der Geschäftsführung
Gründungsjahr 1971
Adresse Lunastrasse 5, A-5700 Zell am See
Telefon +43 (0)50 456
Geschäftsführer Hans Georg Hagleitner
Exportanteil 50,00 %
Exportländer DEU, ITA, SVN, SVK, CZE, HUN, HRV, BIH, SRB, BGR, ROU im Direktvertrieb und insgesamt 63 weitere Länder weltweit.
Mitarbeiter 950+
Branchen Handel
Bundesländer Wien, Oberösterreich, Salzburg, Tirol, Steiermark, Kärnten
Mitarbeiter: über 950
Stützpunkte: Imst, Villach, Ansfelden, Graz, Wien in AT Anmerkung: gesamt hat Hagleitner 27 in Europa

 

Hagleitner Hygiene International GmbH
Europas modernster Produktionsbetrieb für innovative Hygiene

Hagleitner ist Hersteller und Entwickler innovativer Produkte aus dem Bereich Hygiene. Das seit 1971 bestehende Familienunternehmen bietet Lösungen für den Waschraum, die Küche, die Wäsche, die Objektreinigung sowie für die Hand- und Flächendesinfektion an.

Das Sortiment reicht von berührungslosen Seifen- und Papierspendern aus Edelstahl samt passenden Nachfüllungen, bedarfsoptimierten Dosieranlagen für die Wasch- und Spülküche sowie fürs Housekeeping bis hin zu hochwirksamen Reinigungsmitteln. Dabei wird großer Wert auf ansprechendes und funktionales Design gelegt.

Insgesamt beschäftigt das Unternehmen über 950 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon arbeiten über 450 in Zell am See. Hier ist auch die gesamte Produktion beheimatet. Das Unternehmen bekennt sich langfristig zum Standort Pinzgau und ist stolz auf die Schaffung vieler Arbeitsplätze in der Region. Mit 27 Standorten in 12 Ländern und über 177 Vertriebspartnern in 63 weiteren Ländern ist Hagleitner international vertreten. Basis dieses Erfolgs sind Innovation, Service und Kreativität in der Entwicklung.

Dienstleistungen

Produktion in Österreich
Als modernster chemisch-technischer Produktionsbetrieb Europas stellt Hagleitner sämtliche Seifen, Waschmittel und Reinigungslösungen selber her. In der 2015 neu eröffneten Spendererzeugung in Zell am See entstehen Schritt für Schritt alle Spender – vom Granulat bis zum fertigen Produkt. Handtuch-, Industrie- und Toilettenpapier wird auf zwei Papierkonvertierungsmaschinen gewalzt, verleimt, geprägt, perforiert und geschnitten.

Hagleitner legt größten Wert auf Nachhaltigkeit. Sämtliche Dosierprodukte der küchen- und wäscheHYGIENE enthalten weder NTA, EDTA noch Phosphate. Verpackungen sind darauf optimiert, sich umweltschonend und platzsparend transportieren zu lassen. Auch eine Photovoltaikanlage auf dem Dach der Spenderproduktion und die Nutzung der betriebseigenen Abwärme sind Teil des Nachhaltigkeitskonzeptes von Hagleitner.

Zahlreiche Produkte von Hagleitner zeichnen sich mit dem Österreichischen Umweltzeichen und dem EU Ecolabel aus. Aufgrund besonders sorgsamer Papierherstellung tragen auch viele Papiere das EU Ecolabel – oder das FSC-Siegel für verantwortungsvolle Forstwirtschaft. Zahlreiche Artikel der küchenHYGIENE sowie auch Industriepapiere sind mit dem ISEGA-Siegel für Lebensmittelsicherheit zertifiziert.

Firmeninhaber Hans Georg Hagleitner: „Chemie und Natur: Sie stehen sich scheinbar entgegen. Und doch kommt das eine vom andern. Hagleitner will daran erinnern – mit sauberer Chemie und sauberer Fertigung.“