Nachhaltigkeit

Kampf dem Klimawandel: VBV reduziert ihren CO2-Fußabdruck weiter

Als Pionier beim Thema Nachhaltigkeit arbeitet die VBV seit vielen Jahren an der stetigen Verringerung ihres CO2-Fußabdruckes. Die VBV-Vorsorgekasse und die VBV-Pensionskasse konnten im Jahr 2020 ihren CO2-Fußabdruck erneut deutlich verringern. Die VBV trägt damit tatkräftig zum Kampf gegen den Klimawandel bei. Laut jüngster IHS-Studie fördert ein Ausbau der grünen Investments in der betrieblichen Altersvorsorge …

Kampf dem Klimawandel: VBV reduziert ihren CO2-Fußabdruck weiter Mehr lesen »

Tag der Sonne: Sonnenstrom für Ottakring

Erfolgreiche Zwischenbilanz: In den Mittagsstunden kommt bereits die Hälfte der benötigten Energie für die Station Ottakring aus Sonnenstrom. Künftig wollen Greener Linien verstärkt auf Photovoltaik auf U-Bahn-Stationen setzen. Nach eineinhalb Jahren Pilotphase kann sich die erfolgreiche Bilanz sehen lassen: Die allererste Photovoltaik-Anlage am Dach der U-Bahn-Station Ottakring produziert derzeit 14 Stunden Energie am Tag. Damit …

Tag der Sonne: Sonnenstrom für Ottakring Mehr lesen »

Ausbau: Spatenstich für Österreichs modernstes Logistikzentrum Allhaming

Über 200 neue Arbeitsplätze für die Region – umfassendes Nachhaltigkeitskonzept In Allhaming in Oberösterreich entsteht das modernste Logistikzentrum Österreich. Die Post erweitert ihr seit 2014 bestehendes Paketzentrum im Bezirk Linz-Land um eine Grundstücksfläche von ca. 125.000 m², über 700 bestehende Arbeitsplätze werden dadurch gesichert, mehr als 200 neue bereits mit Betriebsstart geschaffen. Der Spatenstich für …

Ausbau: Spatenstich für Österreichs modernstes Logistikzentrum Allhaming Mehr lesen »

Batterieproduktion für E-Fahrzeuge benötigt rasanten Schub zur Deckung der Nachfrage

Ein von ABB in Auftrag gegebener Bericht prognostiziert, dass die geplanten 80 Gigafabriken zur Batterieproduktion für Elektrofahrzeuge nicht ausreichen werden, um die weltweitweite Nachfrage zu decken. Hier kann Automatisierung helfen. Denn voraussichtlich bis 2036 soll die Anzahl an E-Fahrzeugen den klassischen Verbrenner überholt haben. Der Bericht „Electric Vehicle Battery Supply Chain Analysis“ – beauftragt von …

Batterieproduktion für E-Fahrzeuge benötigt rasanten Schub zur Deckung der Nachfrage Mehr lesen »

VERBUND und Visiolar GmbH entwickeln Photovoltaik-Projekte mit bis zu 2.000 MW

VERBUND und Visiolar GmbH planen, gemeinsam Flächen mit bis zu 2.000 Hektar für die Erzeugung elektrischer Energie aus erneuerbaren Quellen, insbesondere aus Photovoltaik, nutzbar zu machen. In einem ersten Schritt wurden 13 Flächen mit rund 1.400 Hektar bzw. rund 1.400 MWp installierbare Leistung identifiziert. Österreichs führendes Energieunternehmen VERBUND startet eine Energie-Kooperation mit der Visiolar GmbH. …

VERBUND und Visiolar GmbH entwickeln Photovoltaik-Projekte mit bis zu 2.000 MW Mehr lesen »

Mit nachhaltigen Projekten und ambitionierten Zielen eine bessere Welt brauen

Es gibt keinen besseren Tag als den Tag der Erde, um die ambitionierten Ziele der Nachhaltigkeitsstrategie der Brau Union Österreich als Teil der HEINEKEN-Familie zum Wohl der Umwelt kundzutun. Es ist das erklärte Ziel des Brauereiunternehmens die beste Bierkultur für die Zukunft zu schaffen und diese nach sozialen und ökologischen Herausforderungen zu gestalten. Denn Bier …

Mit nachhaltigen Projekten und ambitionierten Zielen eine bessere Welt brauen Mehr lesen »

Grüner Wasserstoff wird 2030 wettbewerbsfähig

Globaler Wasserstoffbedarf wächst zwischen 2019 und 2030 von 71 Mt auf 88 Mt und verdoppelt sich bis 2040 auf 137 Mt Emissionseinsparungen im Transport, Flugverkehr und der Industrie möglich Aufbau des globalen Markts von grünen Energieexporteuren abhängig Österreichs nationale Wasserstoffstrategie für 2021 erwartet Um die Ziele des Pariser Klimaabkommens zu erreichen, muss die globale Dekarbonisierung …

Grüner Wasserstoff wird 2030 wettbewerbsfähig Mehr lesen »

Transgourmet Graz-Seiersberg punktet mit umweltfreundlicher Maßnahme zur Transportsicherung in der Zustellung

Zustell-Logistik: Smarte und nachhaltige Ladungssicherheit durch wiederverwertbare Sicherheitsplatten 2,5 Millionen Meter Plastikmüll werden dadurch pro Jahr eingespart Transgourmet, der heimische Marktführer im Gastronomie-Großhandel, setzt einen weiteren, wichtigen Schritt im Bereich Nachhaltigkeit bei der Zustellung im Rahmen des Multichannel-Konzeptes. Diese geht künftig noch umweltschonender als bisher vonstatten. So wird bundesweit und ab Mai am Standort Graz-Seiersberg …

Transgourmet Graz-Seiersberg punktet mit umweltfreundlicher Maßnahme zur Transportsicherung in der Zustellung Mehr lesen »

Bereit für die Zukunft – mit klimafreundlichen Investitionen

HELDECO investiert rund 150.000 Euro in ein modernes, nachhaltiges Heizsystem. Der strategische Schulterschluss zwischen Ökonomie und Ökologie ist bei HELDECO mehr als ein Lippenbekenntnis. Dafür haben wir aktuell rund 150.000 Euro in die Umstellung unserer Heizung von Flüssiggas auf Fernwärme investiert. Quelle der thermischen Energie ist ein regionales Heizwerk in unmittelbarer Nähe zum Firmenstandort, das die Abwärme einer Trocknungsanlage nutzt.  Allein …

Bereit für die Zukunft – mit klimafreundlichen Investitionen Mehr lesen »