Nachhaltigkeit

ABB setzt im Kampf gegen den Klimawandel auf verstärkten Einsatz von hocheffizienten Motoren und Antrieben

In einem heute veröffentlichten neuen Whitepaper zeigt ABB auf, in welchem Maße die neuesten hocheffizienten Motoren und Antriebe die Energieeffizienz von Industrie und Infrastruktur verbessern können. ABB ermutigt Regierungen und die Industrie, den Umstieg auf diese Technologie im Interesse des Klimas zu beschleunigen. Nach Angaben der Internationalen Energieagentur IEA benötigt die Industrie 37 Prozent der weltweiten …

ABB setzt im Kampf gegen den Klimawandel auf verstärkten Einsatz von hocheffizienten Motoren und Antrieben Mehr lesen »

Santander Consumer Bank ermöglicht Kunden CO2-Kompensation von Pkws

Der Finanzdienstleister arbeitet dazu mit dem Klimatechnologieanbieter Chooose zusammen. Zusätzlich stellt die Bank ein Budget von 20.000 Euro pro Jahr zur CO2-Reduktion zur Verfügung. Kundinnen und Kunden des Finanzinstituts können ab sofort nicht nur ihren Pkw über die Bank finanzieren. Sie können auch gleich den durch das Autofahren verursachten CO2-Ausstoß ausgleichen. Die Bank hat dazu …

Santander Consumer Bank ermöglicht Kunden CO2-Kompensation von Pkws Mehr lesen »

Post und OMV unterzeichnen Absichtserklärung für grünen Wasserstoff im Schwerlastverkehr

OMV & Post: Zusammenarbeit bei Entwicklung von Produktion, Infrastruktur und Integration in bestehende Flotte zur CO2-Reduktion Intention für ersten Einsatz in Österreich spätestens im Jahr 2023 Ziel: 2.000 Brennstoffzellen-Lastkraftwagen bis 2030, die mit grünem Wasserstoff betrieben werden Die OMV, das integrierte, internationale Öl-, Gas- und Chemieunternehmen mit Sitz in Wien und die Österreichische Post AG, …

Post und OMV unterzeichnen Absichtserklärung für grünen Wasserstoff im Schwerlastverkehr Mehr lesen »

Banner setzt auf höchste Umweltstandards

Für manche ist das Schlagwort Nachhaltigkeit in Zeiten des Klimawandels reine Imagepolitur. Nicht jedoch für Banner. So verpflichtet sich das Familienunternehmen bereits seit seiner Gründung im Jahr 1937 – als noch kaum jemand den Begriff verwendete – zu strengsten Umweltstandards. Nahezu 100 Prozent der Bestandteile von Altbatterien werden recycelt. Strom erhält der Batterienerzeuger am Hauptstandort …

Banner setzt auf höchste Umweltstandards Mehr lesen »

ÖBB-Infrastruktur AG bei Nachhaltigkeit weltweit auf Platz 1

Die Tochter der Deutschen Börse, die internationale Ratingagentur ISS ESG, verglich 55 Transport-Infrastrukturunternehmen – die ÖBB-Infrastruktur AG steht zum vierten Mal auf Platz 1. Weltweit ist kein Verkehrsinfrastruktur-Unternehmen so intensiv und erfolgreich um Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Öko-Effizienz bemüht wie die ÖBB-Infrastruktur AG. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der internationalen Ratingagentur ISS. Die Einführung von …

ÖBB-Infrastruktur AG bei Nachhaltigkeit weltweit auf Platz 1 Mehr lesen »

„Gut zu Wissen“: Transparenz auf ganzer Linie im Elisabethinen-Krankenhaus in Klagenfurt

Die Markas-Küche erhält eine weitere Zertifizierung im Rahmen der Nachhaltigkeitsoffensive. In den Menüplänen für PatientInnen und MitarbeiterInnen wird die Herkunft von Fleisch- und Eiprodukten künftig übersichtlich ausgewiesen. Markas betreut seit 2018 die Küche im Krankenhaus der Elisabethinen in Klagenfurt, von wo seit Februar 2020 auch der mobile Pflegedienst die Menüs für „Essen auf Rädern“ bezieht. …

„Gut zu Wissen“: Transparenz auf ganzer Linie im Elisabethinen-Krankenhaus in Klagenfurt Mehr lesen »

Hanke/Steinbauer: Über 1 Million treue StammkundInnen – umweltfreundliche Öffis als Top-Arbeitgeberin

„Greener Linien“ und Stadt Wien investieren 503 Millionen Euro in Öffi-Ausbau – 2021 ganz im Zeichen des größten Klimaschutz-Projekts Die Wiener Linien halten Wien stets mobil. Das haben die MitarbeiterInnen der Wiener Öffis im vergangenen Jahr mit Bravour bewiesen. Trotz Coronakrise haben sie Fahrgäste weiterhin sicher und schnell durch die Stadt gebracht sowie wichtige Modernisierungs- …

Hanke/Steinbauer: Über 1 Million treue StammkundInnen – umweltfreundliche Öffis als Top-Arbeitgeberin Mehr lesen »

Wiener Linien sichern eine lebenswerte Zukunft

Öffi-Ausbau U2xU5 bringt Jobs und großes Plus für den Klimaschutz„Wir bauen für die Zukunft“, lautet das Motto vom Öffi-Ausbau U2xU5 und der neuen Kampagne der Greener Linien. Denn die Zukunft mit mehr Öffis bringt zahlreiche Chancen am Arbeitsmarkt und schafft Platz für noch mehr Grünflächen in der Stadt. Ein Gewinn, von dem Alt und Jung …

Wiener Linien sichern eine lebenswerte Zukunft Mehr lesen »

Bahn frei für das Europäische Jahr der Schiene

Die Europäische Kommission, die ÖBB und die Klimaschutzministerin haben heute die EU-Lok in neuem Design zum Auftakt des 2021 ausgerufenen Europäischen Jahrs der Schiene eingeweiht und auf Reisen geschickt. 2021 wurde von der EU zum Europäischen Jahr der Schiene erklärt. Ziel ist es, den Umstieg auf die Bahn als sicheres und nachhaltiges Verkehrsmittel zu fördern. …

Bahn frei für das Europäische Jahr der Schiene Mehr lesen »