Nachhaltigkeit

Banner setzt auf höchste Umweltstandards

Für manche ist das Schlagwort Nachhaltigkeit in Zeiten des Klimawandels reine Imagepolitur. Nicht jedoch für Banner. So verpflichtet sich das Familienunternehmen bereits seit seiner Gründung im Jahr 1937 – als noch kaum jemand den Begriff verwendete – zu strengsten Umweltstandards. Nahezu 100 Prozent der Bestandteile von Altbatterien werden recycelt. Strom erhält der Batterienerzeuger am Hauptstandort …

Banner setzt auf höchste Umweltstandards Mehr lesen »

ABB Akquisition von ASKI Energy erweitert das Ökosystem des digitalen Energiemanagements

ABB hat das österreichische Unternehmen „ASKI Industrie Elektronik GmbH („ASKI Energy“)“ übernommen, wodurch sich das Portfolio von ABB im Bereich digitales Energiemanagement erweitert und die Entwicklung des Ökosystems für digitale Energiedienstleistungen von ABB weiter beschleunigt wird. Die Transaktion wurde am 3. Oktober 2022 abgeschlossen. Beide Parteien haben sich darauf verständigt, keine Angaben zum Kaufpreis zu …

ABB Akquisition von ASKI Energy erweitert das Ökosystem des digitalen Energiemanagements Mehr lesen »

VERBUND Solarpark Pinos Puente eröffnet – wichtiger Meilenstein für die Energiewende

Der VERBUND Solarpark in Pinos Puente bei Granada in Südspanien ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zur Energiewende. Auf einer Fläche von 161 Hektar wird Solarstrom für klimafreundlich gebrautes Bier erzeugt. Das Projekt ist einer der bisher größten grenzüberschreitenden Solarstrom-Deals in Europa: Der Solarpark wurde von BayWa r.e. entwickelt, 2021 von VERBUND gekauft und …

VERBUND Solarpark Pinos Puente eröffnet – wichtiger Meilenstein für die Energiewende Mehr lesen »

Energiezukunft Österreich: Schulterschluss von Politik, Industrie und Energieversorgern dringend notwendig

Executives aus Energiewirtschaft und Industrie fordern politische Lösung auf europäischer Ebene und mehr Eigenverantwortung von Unternehmen Die hohen Energiepreise, vor allem die Volatilität bei Strom- und Gaspreisen, standen im Mittelpunkt der jüngsten Ausgabe des Formats „Chefsache“, zu dem Phoenix Contact und die Melzer PR Group einluden: Unter dem Titel „Energiezukunft Österreich“ diskutierten Executives aus energieintensiven …

Energiezukunft Österreich: Schulterschluss von Politik, Industrie und Energieversorgern dringend notwendig Mehr lesen »

cargo-partner forciert umweltgerechte Lagergebäude in Europa

Der internationale Logistikdienstleister arbeitet kontinuierlich daran, seinen Lagerbetrieb ökologisch nachhaltiger zu gestalten. Vom preisgekrönten Lager in Holzbauweise in Österreich bis zum direkten Bahnanschluss bei einem Warehouse in der Slowakei beweist cargo-partner, dass effiziente Logistikprozesse nicht nur seinen Kunden, sondern auch der Umwelt zugutekommen sollen. Als cargo-partner 2018 sein iLogistics Center Fischamend in Vollholzbauweise in der …

cargo-partner forciert umweltgerechte Lagergebäude in Europa Mehr lesen »

ASFINAG: „Weg vom Gas – spar dir was“ ist die einfachste Energiespar-Formel auf Autobahnen

Geringeres Tempo, Fahrgemeinschaften helfen Sprit und Geld zu sparen und die Umwelt zu schonen Minus 11 Prozent Energieverbrauch ist das Ziel des Klimaschutzministeriums mit der aktuellen Energiespar-Kampagne „mission11“, die auch von der ASFINAG als Mobilitätspartner unterstützt wird. Denn gerade im Bereich Mobilität, der in einem Durchschnittshaushalt 30 Prozent des gesamten Energieverbrauchs ausmacht, ist das Sparpotenzial …

ASFINAG: „Weg vom Gas – spar dir was“ ist die einfachste Energiespar-Formel auf Autobahnen Mehr lesen »

Greiner AG startet Pilotprojekt für klimafreundliche Mobilität

Über ein Viertel der Mitarbeiter:innen der Greiner AG haben ein Angebot für ein privat nutzbares Firmen-Elektroauto in Anspruch genommen Die Ausrichtung zu nachhaltiger Mobilität geht bei Greiner mit dem massiven Ausbau von Photovoltaik (PV) einher. Acht neu installierte PV-Anlagen an Greiner Standorten in ganz Österreich tragen zur Erfüllung der Nachhaltigkeitsziele bei. Wien/Kremsmünster, 20. September 2022 …

Greiner AG startet Pilotprojekt für klimafreundliche Mobilität Mehr lesen »

KAINDL und SALZBURG AG: Gemeinsamer Kurs bei Dekarbonisierung

Um die Energieunabhängigkeit weiter zu stärken, plant die Firma M. Kaindl GmbH die Errichtung eines Biomasse-Heizkraftwerks am Standort Wals-Siezenheim bis 2025. Die Salzburg AG wird daraufhin das neue Heizkraftwerk an ihr Fernwärmenetz anbinden und kann somit den Anteil sauberer Fernwärme massiv steigern. „Die Firma Kaindl und die Salzburg AG sind in unserem Bundesland Vorzeigeunternehmen. Sie …

KAINDL und SALZBURG AG: Gemeinsamer Kurs bei Dekarbonisierung Mehr lesen »

Great Lengths goes Green

Nachhaltig = hairlich Können Schönheit und Nachhaltigkeit Hand in Hand gehen? Die B Corp Beauty Coalition, zu der mittlerweile 40 Unternehmen auf vier Kontinenten gehören, beantwortet diese Frage ganz klar mit einem laut schallenden „absolut ja“. Great Lengths International ist seit 2022 offiziell Teil des illustren Kreises, Sustainability liegt den Experten für schöne Haare aber …

Great Lengths goes Green Mehr lesen »

Verbund: Österreich Premiere – solarbetriebenes Schweizer Pionierprojekt „SolarButterfly“

„Ich will zeigen, dass sich auch große Fahrzeuge mit Sonnenenergie betreiben lassen“, sagt Louis Palmer. Im Mai 2022 startete der Klimapionier seine Weltumrundung, die in Summe vier Jahre dauern wird. „Vier bis sechs Personen werden während dieser Zeit im SolarButterfly auf 30m² leben“, erzählt Palmer begeistert. Ziel der Weltumrundung ist der Kampf gegen den Klimawandel …

Verbund: Österreich Premiere – solarbetriebenes Schweizer Pionierprojekt „SolarButterfly“ Mehr lesen »