ARS Akademie

  • Hauptsitz: Wien
  • Bundesländer: Wien
  • Branchen: Bildung, Forschung & Entwicklung

1997

Gründungsjahr

55

Mitarbeiter

Die ARS Akademie ist Österreichs größter privater Fachseminaranbieter und in allen Bundesländern vertreten. Ob topaktuelle gesetzliche Änderungen, neueste Trends oder Basiswissen für den beruflichen Aufstieg – die ARS Akademie bietet mit 12 Fachbereichen ein breites Spektrum an Seminarinhalten und Branchenthemen und deckt so jeden Weiterbildungswunsch ab. Die Seminare können als Präsenz-Veranstaltung und oftmals auch als Online-Seminar im Virtual Classroom besucht werden. Auf Wunsch können die Weiterbildungen als Inhouse-Seminar gebucht werden.

Produkte und Dienstleistungen

WISSEN MACHT ERFOLG
Der Claim der ARS Akademie sagt bereits ganz klar aus, wofür die ARS Akademie steht: für fundierte Wissensvermittlung, die Macht in Form von Know-how bringt und damit Menschen und Unternehmen erfolgreich(er) macht.

Bereits seit mehr als 20 Jahren hat sich die ARS Akademie dem Thema Aus- und Weiterbildung verschrieben. Und das mit Erfolg: Pro Jahr profitieren rd. 18.000 Teilnehmer*innen von einer Weiterbildung in der ARS Akademie. „Ziel der ARS Akademie ist es, dass unsere Teilnehmer*innen das neu erlernte Wissen gleich im Unternehmen anwenden können. Die Motivation und Lösungsorientierung der Mitarbeiter steigt dadurch und damit auch der unternehmerische Erfolg,“ fasst Richard Melbinger, Geschäftsführer der ARS Akademie den Nutzen einer Ausbildung in der ARS Akademie zusammen.

Die Trainerinnen und Trainer sind echte Praktiker, die wissen, welche Themen gerade en vogue sind, wo die pain points in der Praxis liegen oder arbeiten an neuen Gesetzen oder Richtlinien mit.


Folge uns auf:


Das könnte Sie auch interessieren

APA-OTS NEWS

ARS Akademie - 31.08.2021

Berufliche Weiterbildung hoch im Kurs

Wien (OTS) - Auch oder vielleicht gerade in Corona-Zeiten setzen die Österreicherinnen und Österreic...

ARS Akademie - 14.06.2021

Mit ganzheitlichem HR-Management zum Erfolg

Wien (OTS) - COVID-19 hat durch einen Digitalisierungsschub die Arbeitswelt nachhaltig und langfrist...

teilen