VBV - Vorsorgekasse AG

  • Hauptsitz: Wien
  • Bundesländer: Wien
  • Branchen: Finanz- & Versicherungsdienstleister

2002

Gründungsjahr

51

Mitarbeiter

Die VBV – Vorsorgekasse ist Marktführer im Bereich der obligatorischen betrieblichen Vorsorge („Abfertigung NEU“) und betreut in Österreich rund jeden dritten Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Selbständigen.

Neben der sicheren und ertragreichen Veranlagung der Kundengelder, hat die VBV bereits mit Gründung 2002 Nachhaltigkeit in die Unternehmensstrategie integriert. Strenge Positiv- und Ausschlusskriterien sowie ein eigens eingerichteter Ethik-Beirat sorgen dafür, dass Kapitalströme dorthin gelenkt werden, wo nachhaltig, ressourcenschonend und compliant gewirtschaftet wird.

Die VBV wurde für ihre hohe Unternehmensqualität 2017 mit dem „Staatspreis Unternehmensqualität“ ausgezeichnet und erhielt 2020 den Sonderpreis  für „Exzellenz in Verantwortungsvoller Nachhaltigkeit“. Außerdem ist das Unternehmen ISO-zertifiziert und „der“ nachhaltige Leitbetrieb in der Branche. Die VBV – Vorsorgekasse wurde vom  Verein für Konsumenteninformation (VKI) 2019 als einzige Kasse zum vierten Mal in Folge mit „Sehr Gut“ bewertet.

Die VBV-Vorsorgekasse ist Unterzeichner des Montréal Pledges. Der Montréal Pledge strebt größere Transparenz beim CO2-Fußabdruck an und will langfristig auch zu dessen Verringerung beitragen.  Diese Initiative wird sowohl von den Principles for Responsible Investment (PRI) als auch von der United Nations Environment Programme Finance Initiative (UNEP FI) unterstützt.

Der CO2-Fußabdruck des Aktienportfolios liegt per 31.12.2020 bei 75,5 tCO2e / EUR 1 Mio. invested und damit deutlich unter dem Vergleichswert des MSCI Welt Portfolios (112,1 t CO2 e / EUR 1 Mio. invested).

Produkte und Dienstleistungen

Das System Abfertigung NEU gilt seit dem 1. 1. 2003. Jeder Arbeitgeber zahlt für neu eintretende Arbeitnehmer ab dem 2. Beschäftigungsmonat 1,53 % des Bruttolohns über die Gebietskrankenkasse an eine Vorsorgekasse.

Seit dem 1. 1. 2008 gilt auch für Selbständige die GSVG pflichtversichert sind, die steuerschonende Vorsorge. Freiberuflich Selbständige können sich freiwillig zur Beitragsleistung in Höhe von 1,53 % der Beitragsgrundlage entscheiden.

 

Kunden der VBV – Vorsorgekasse genießen folgende Vorteile:

  • Preiswerte Kostenstaffel
  • Trendsetter und Pionier in nachhaltiger Veranlagung
  • Mit einer Top-Performance von 2,89 % zeichnet sich die VBV-Vorsorgekasse 2020 als Marktführer im Bereich Abfertigung NEU aus.
  • Langfristig beste Performance aller seit 2003 aktiven Vorsorgekassen. Aus 100 Euro wurden im Veranlagungszeitraum 2003 bis 2020 rund 166 Euro!
  • Internetkonto „Meine VBV“ mit der Möglichkeit die künftige Gesamtpension hochzurechnen
  • Höchste Unternehmensqualität: Staatspreisträger für Unternehmensqualität
  • Klimaschutzpreisträger für die Bemühungen im Umweltschutz
  • Persönliche Beratung vor Ort, aber auch am Telefon


Das könnte Sie auch interessieren

APA-OTS NEWS

VBV Vorsorgekasse AG - 30.08.2018

VBV ist beste Vorsorgekasse laut Verein für Konsumenteninformation

Wien (OTS) - Zum dritten Mal in Folge ist die VBV – Vorsorgekasse Testsieger im jährlichen Ranking f...

VBV Vorsorgekasse AG - 21.06.2018

VBV – Vorsorgekasse als internationaler Impulsgeber

Wien (OTS) - Auf dem Weg zur Great Place To Work Konferenz in Athen legte eine Delegation der Korean...

teilen