SCHRACK SECONET AG

  • location Headquarter: Wien
  • ort Offices: Wien, Oberösterreich, Salzburg, Tirol, Vorarlberg, Steiermark, Kärnten
  • branche Industrie
ecology

1994

Gründungsjahr

employees

549

Mitarbeiter

export

49,00 %

Exportanteil

AL, BA, BE, BG, BIH, BY, CH, CIS, CZ, DE, DK, ES, FI, FR, GR, HR, HU, IE, IL, IN, IR, IT, LU, LV, LT, MK, NL, NO, PL, PT, RO, RU, SK, SE, TR, SA, SI, SRB, SLO, THA, UA, UAE

Schrack Seconet zählt in den Bereichen Brandmelde- und Sicherheitstechnik sowie Kommunikation für Krankenhäuser und Heime zu den führenden Teilnehmern des Weltmarktes und bringt als hochwertiger Gesamtsicherheitsanbieter jahrelange Erfahrung, erfolgreiches Know-how und umfassende Produktkenntnis seiner Spezialisten als Partner für seine Kunden ein.

Ausgehend von österreichischen Wurzeln bestehen alleine in Österreich neben dem Headquarter in Wien sechs Geschäftsstellen mit weiteren Service-Stützpunkten, in mehreren europäischen Ländern sowie in der Türkei und in Indien ist Schrack Seconet mit Tochterfirmen und Niederlassungen präsent.

Produziert wird ausschließlich in Europa – so können höchste Qualitäts-Ansprüche erfüllt werden.

In der Securitas-Gruppe hat Schrack Seconet die Funktion eines Kompetenzzentrums für Entwicklungen von Brandmelde-, Lichtruf-, Kommunikations- und Abrechnungssystemen übernommen.

Die Mitarbeit in internationalen Gremien sowie die Zusammenarbeit mit technischen Universitäten unterstreichen das große Engagement im Bereich Forschung und Entwicklung.

Dienstleistungen

- Brandmeldesysteme

- Kommunikationssysteme für Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime

- Sicherheitssysteme, Alarmanlagen, Videoüberwachung, Zurtrittskontrollsysteme

- Informationssysteme

- Kassen-/Bezahlsysteme