Copyright: AutoScout24

AutoScout24 ist Branchen-Champion bei Kundenzufriedenheit und Kundenservice

Laut aktueller Befragung der Gesellschaft für Verbraucherstudien (ÖGVS) darf sich AutoScout24 über herausragende Kundenzufriedenheit freuen

Der repräsentative „Branchenmonitor“ kürte AutoScout24.at zum „Branchen-Champion 2021“ bei Gebrauchtwagenportalen. Die Gesellschaft für Verbraucherstudien (ÖGVS) holte als unabhängiges Forschungsinstitut rund 326.000 Kundenmeinungen zu 1.877 Unternehmen aus 175 Branchen ein. Unternehmen mit mindestens 100 Kundenurteilen kamen in die Auswertung des größten österreichweiten Rankings im Bereich Kundenzufriedenheit. Das Ergebnis: Wer auf einem Gebrauchwagenportal sein neues Gefährt sucht, ist beim Branchen-Champion AutoScout24 gut aufgehoben, denn das Portal liegt auch beim Kundenservice auf Platz 1.

Gutes Zeugnis für den europaweit größte Online-Automarkt
„Die Kundenzufriedenheit steht bei AutoScout24 immer im Mittelpunkt. AutoScout24 ist der europaweit größte Online-Automarkt und wir optimieren laufend unsere Plattform, damit wir bestmöglichst Angebot und Nachfrage zusammenbringen können“, so André Eckert, Country-Manager von AutoScout24 in Österreich. AutoScout24 steht für Transparenz und bietet Orientierung anhand von Daten zu aktuellen Trends. „Unser Motto lautet ‘Make it happen’. Darauf richten wir unser Kundenservice aus, denn wir möchten nicht weniger als das absolut beste Erlebnis auf unserer Plattform bieten. Platz 1 im ÖGVS-Gebrauchtwagenportal-Ranking bestätigt unser Engagement. Wir freuen uns sehr über die Top-Platzierung in Kundenzufriedenheit und Kundenservice und nehmen es als Anlass, weiter Vollgas zu geben und unsere Services auszubauen, denn immerhin ist das Auto aktuell wichtiger denn je für die Österreicher und Österreicherinnen“, so André Eckert.

Das Auto gehört in Österreich aber auch europaweit zu den Gewinnern der Corona-Krise. Das geht aus einer großangelegten Umfrage unter knapp 6.000 NutzerInnen von AutoScout24 in Österreich, Deutschland, Italien, Belgien und den Niederlanden hervor*. Das Ergebnis zeigt, dass Fahrten mit dem eigenen Auto deutlich zugenommen haben: In Österreich sagen ganze 34 Prozent der Befragten, dass sie jetzt häufiger das Auto nutzen als zuvor; 23 Prozent davon fahren jetzt sogar sehr viel häufiger im Gegensatz zu den Vor-Corona-Zeiten.

*Quelle: www.autoscout24.at / Umfrage unter 5.783 AutoScout24-Nutzern, davon 1.207 aus Deutschland, 1.663 aus Italien, 672 aus Österreich, 1.147 aus Belgien und 1.094 aus den Niederlanden; Befragungszeitraum: Oktober 2020, Frage: „Hat sich dein Mobilitätsverhalten aufgrund der aktuellen Situation (Corona/Covid-19) geändert? Nutzt du folgende Verkehrsmittel jetzt anders als früher?“ Bewertung anhand der Kategorien: viel häufiger / etwas häufiger / gleich häufig / etwas seltener / viel seltener / nutze es wegen Corona nicht / früher und jetzt nie genutzt.

Link zum Unternehmensprofil von AutoScout24: hier

teilen