Start News BAWAG P.S.K. und Easybank Kunden nutzen ab sofort die Vorteile der Debit...

BAWAG P.S.K. und Easybank Kunden nutzen ab sofort die Vorteile der Debit Mastercard

BAWAGPSK Debit Mastercard © BAWAG P.S.K.
  • Für jede Zahlung mit der neuen Debit Mastercard in Österreich spendet Mastercard eine Mahlzeit an das World Food Programme (WFP) der Vereinten Nationen, um das Schulmahlzeitenprogramm in Ruanda zu unterstützen.
  • Die BAWAG P.S.K. unterstützt ein Bildungsprojekt an österreichischen Kindergärten rund um die Themen gesunde Ernährung und Umweltschutz.

 
Sicher und bequem jetzt online und im Geschäft einkaufen und dabei Gutes tun. Das können jetzt auch die KundInnen der BAWAG P.S.K. und easybank. Denn ab heute erhalten alle NeukundInnen die Debit Mastercard. Die Kontokarten bestehender KundInnen werden beginnend ab November kostenlos ausgetauscht. Während alle Konditionen erhalten bleiben, kommen mit der Debit Mastercard auch bedeutende Vorteile: KundInnen können mit der neuen Kontokarte einfach, sicher und bequem im In­ternet einkaufen und profitieren von weltweit mehr als 52 Millionen Akzeptanzstellen.

Debit Mastercard eröffnet neue Shoppingmöglichkeiten
Besonders in den letzten Monaten hat sich das Bezahl- und Einkaufsverhalten der ÖsterreicherInnen stark verändert. So wird nicht nur an der Kassa vermehrt mit der Karte bezahlt, auch die Anzahl der Online-Einkäufe steigt. Laut einer Studie der Boston Consulting Group sind Bargeldzahlungen um 39 Prozent zurückgegangen. Zahlungen mit Debitkarten sind in Österreich ebenfalls um 20 Prozent gestiegen, Internetbanking um 16 Prozent. Die Debit Mastercard unterstützt diese Entwicklung, denn sie ist die erste Kontokarte, die das Einkaufen im Internet ermöglicht. Mit der standardisierten 16-stelligen Kartennummer können alle KundInnen der BAWAG P.S.K. und easybank einfach und sicher online einkaufen, wo immer das Mastercard-Symbol zu finden ist. „Digitale Zahlungsvorgänge sind auch in Österreich auf dem Vormarsch. Es freut uns, unseren Kunden mit der neuen Debit Mastercard mehr Flexibilität beim Zahlen im Alltag bieten zu können. Dieser Produktlaunch ist aber auch aufgrund des sozialen Gedankens, der mit jeder Transaktion transportiert wird, eine Besonderheit für uns“, erklärt Thomas Csipko, Division Head Payment Solutions bei der BAWAG P.S.K.
 
Jeder Einkauf spendet eine wertvolle Mahlzeit
Mit der neuen Debit Mastercard der BAWAG P.S.K. und easybank kann man nicht nur einkaufen, sondern auch etwas für den guten Zweck tun, denn für jede Zahlung spendet Mastercard eine Schulmahlzeit im Wert von  0,20 € an das World Food Programme (WFP), dem Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen.[2] Das WFP ist die führende humanitäre Organisation im Kampf gegen den Hunger weltweit und erreicht jährlich fast 90 Millionen Menschen in über 80 Ländern. Ziel ist es, bis 2030 eine Welt ohne Hunger zu schaffen. „Seit mehreren Jahren unterstützen wir das World Food Programme, um Kindern in Ruanda durch das Schulmahlzeitenprogramm Zugang zu Bildung und somit bessere Zukunftschancen zu sichern. Wir sind stolz darauf, gemeinsam mit der BAWAG P.S.K. und easybank diese wichtige Initiative aus Österreich heraus zu unterstützen“, sagt Christian Rau, Country Manager, Mastercard Austria.
 
Die BAWAG P.S.K. engagiert sich zum Launch der neuen Debit Mastercard für ein Bildungsprojekt mit Fokus auf Kinder in Österreich: Die Bank spendet 8.000 € an das crowdfunding.at-Projekt „Esspedition: Gesundes Essen für mich und meine Umwelt“ des Vereins Green Heroes Austria. Durch die Spendensumme erhalten 200 Kinder die Möglichkeit, an einem einwöchigen Workshop in Kindergärten teilzunehmen, bei dem spielerisch die Themen Lebensmittel, Gesundheit und Umweltschutz vermittelt werden. Ziel der Initiative ist es, das Bewusstsein von Kindern so früh wie möglich für die eigene Gesundheit und den Umweltschutz zu stärken. Das Projekt kann darüber hinaus hier auf der crowdfunding.at-Plattform unterstützt werden.

www.bawagpsk.com

Link zum Unternehmensprofil: hier