Bernhard Heinzl von IFLR als Rising Star ausgezeichnet

DORDA Rechtsanwalt Bernhard Heinzl gewinnt den „Jurisdiction Award“ bei den international anerkannten Rising Stars Awards 2020 von IFLR (International Financial Law Review). Die Auszeichnungen werden insgesamt für 25 verschiedene Rechtsgebiete und für 33 Länder vergeben.

International Financial Law Review (IFLR) verkündete gestern die Gewinnerinnen und Gewinner der diesjährigen Rising Stars Awards Europe. Die in der Branche mit großer Spannung erwarteten Auszeichnungen würdigen Jahr für Jahr die vielversprechendsten aufstrebenden Talente Europas in 25 verschiedenen Rechtsgebieten sowie in 33 Ländern. In Österreich konnte sich DORDA Rechtsanwalt Bernhard Heinzl schlussendlich gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und wurde mit dem „Jurisdiction Award Austria“ ausgezeichnet.

„Schon die Nominierung gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen aus namhaften Kanzleien war etwas ganz Besonderes. Nun als Gewinner in Österreich hervorzugehen, ist wirklich eine extreme Wertschätzung für die Mandantenarbeit – ich bin sehr glücklich über diese Auszeichnung“, zeigt sich Bernhard Heinzl hocherfreut über den internationalen Award.

Der 33-Jährige, der seit 2013 bei DORDA tätig und seit 2017 als Rechtsanwalt eingetragen ist, hat im Team vom Axel Anderl schon früh einen starken Fokus auf komplexe IT-Verträge entwickelt, insbesondere im Bereich Outsourcing und Open Source. Darüber hinaus ist der Cambridge-Absolvent auf internationale IP-Sachverhalte spezialisiert und als (Co-)Autor diverser Fachpublikationen (ua „IP Recht in der Praxis“, Verlag Manz) und Vortragender an der Universität Wien und der Fachhochschule Campus02 Graz tätig. Bernhard Heinzl leitet zudem seit 2019 gemeinsam mit Axel Anderl die teamübergreifende Digital Industries Group von DORDA und ist im Legal Tech Hub Vienna (LTHV) als Jurymitglied tätig.

„Die Auszeichnung von Bernhard als Rising Star in diesem renommierten Ranking zeigt, dass wir Anwälte und Anwältinnen auf Topniveau ausbilden. Wir haben das Talent von Bernhard schon sehr früh erkannt und gefördert, schließlich hat er seinen Weg bei DORDA bereits als Trainee begonnen,“ erklärt Managing Partner Axel Anderl. „Wir sind uns sicher, dass noch viele weitere Auszeichnungen folgen werden, da DORDA eine Vielzahl von jungen, engagierten Talenten hat.“

Über die Rising Stars Awards von IFLR
Die Rising Stars Awards honorieren aufstrebende und talentierte Anwälte in ihren jeweiligen Spezialgebieten in den wichtigsten Märkten Europas. Grundlage der Nominierung durch den renommierten Marktanalysten IFLR (International Financial Law Review) sind Nennungen von Kollegen und Kolleginnen sowie Mandanten auf Basis ihrer herausragenden Rolle bei bedeutenden Projekten und Transaktionen im Jahr 2020. Die vollständige Liste der Gewinner und Gewinnerinnen findet sich hier: Link

Link zum Unternehmensprofil von DORDA: hier

teilen