Copyright: bit group

bit social -Kostenloses Workshopanagebot für Interessierte zum Projekt „Lerne. Lieber .Zukunft“

Das momentane Herzensprojekt des Vereins ist die Gratis- Nachhilfe für Alle – kurz P3 für Perspektiven und Potential Projekt. In Graz erreichen wir mit der kostenlosen Nachhilfe im Durchschnitt über 150 Kinder, wobei die Nachfrage weit über den momentanen Kapazitäten liegt. In der GRATIS NACHHILFE haben wir viel mit den Kindern über ihre Herausforderungen beim Lernen gesprochen. Gelernt haben wir von den Kindern, dass sie sich zum Teil schwer tun ihre Gefühle zum Ausdruck zu bringen.

Nur weil die Kinder aber oft das Problem haben, dass sie ihre Gefühle nicht äußern können, heißt das nicht, dass sie keine haben. Außerdem haben wir gelernt, dass das Format Video und Film in Zeiten von Youtube einen gänzlich neuen Stellenwert hat und die Bereitschaft sich filmisch in Szene zu setzen sehr hoch ist. Gleichzeitig sehen wir aber, dass die meisten Jugendlichen nicht den nächsten Lernschritt machen und beispielsweise lernen Videos zu schneiden oder künstlerische Momente einzubauen.

Während oftmals Erwachsene über die Situation von Kindern und Jugendlichen sprechen, wollen wir den Kindern bzw. Jugendlichen die Gelegenheit geben ihre Situation aus ihrer Perspektive zu zeigen. Sie sollen die Möglichkeit haben aus ihrer Sicht aufzuzeigen, warum es ihnen in der Schule oft nicht so leichtfällt. Gemeinsam mit professionellen FilmexpertInnen (Video und Regie) vermitteln wir den Kindern in Workshops Video-Kompetenzen. Zielsetzung ist es einen Film zu drehen – von und mit den Kindern – über das Lernen, Herausforderungen beim Lernen und was sie sich wünschen würden, um bestens gerüstet zu sein. Dieser Film soll einem breiten Publikum aus schulnahen Stakeholdern gezeigt werden, damit sie auch als GestalterInnen im Schul- und Bildungswesen auf die Stimmen und Anliegen der Kinder eingehen können. Auf der einen Seite vermitteln wir also Kompetenzen und auf der anderen Seite machen wir die Welt der Kinder für Erwachsene zugänglich und verständlich.   

Gib deiner Geschichte ein Gesicht!
Hinter dem Projekt *lerne.lieber.zukunft steht bit social – ein Verein der ehrenamtliche und gemeinnützige Projekte im Bildungsbereich durchführt. Geleitet wird er von Mitarbeiter*innen der bit group, einer der größten privaten Bildungsorganisationen in Österreich

Meistens sprechen Erwachsene über die SchuleJetzt kommst du zu Wort!
Bei uns bekommst du eine Plattform, um deine Geschichte erzählen zu können. Ab anfang Dezember 2021 bekommst du die Chance, dir in Workshops das Know-How anzueignen um deine Geschichte zu erzählen. Die Videos vermitteln die Grundlagen zu Film, Audio, Schnitt, Regie und Post-Production. Bevor wir im Sommersemester 2022 einen großen Wettbewerb ausrufen, starten wir im Kleinen mit vier Kleingruppen, die von Student*innen der FH-Joanneum begleitet werden.

Gib deiner Geschichte ein Gesicht

  • Was zeichnet eine gute Lehrerin, einen guten Lehrer für dich aus?
  • Was baut Blockaden auf?
  • Wie schaut eine Schule aus, in die du gerne gehst und in der du dich wohl fühlst?
  • Wie kannst du dich zum Strebern motivieren?
  • Wer oder was unterstützt dich?
  • Wie soll Schule für dich sein?

Das Projekt setzen wir gemeinsam mit der FH-Joanneum um, die die Workshops abhalten und zudem Video-Tutorials erarbeiten. Das heißt wir lernen mit und voneinander. Es erwartet dich:

  • Große FILMPRÄSENTATION im 2. Semester  2022
  • FILME aus der Perspektive der Kinder und Jugendlichen
  • WORKS

Link zum Unternehmensprofil von bit group: hier

teilen