Start News cargo-partner: Anspruchsvolle Zeiten erfordern besondere Lösungen

cargo-partner: Anspruchsvolle Zeiten erfordern besondere Lösungen

Während sich der Coronavirus weiterhin auf internationale Lieferketten auswirkt, planen wir proaktiv und in engem Kontakt mit unseren Kunden, Frächtern und Partnern. Wir konzentrieren uns darauf, Ihnen Alternativen für Ihre Transport-Herausforderungen anzubieten.

Einige Luftfrachtsendungen, die am Flughafen in China oder Europa festgesteckt sind, konnten wir bereits erfolgreich in Schienentransporte umwandeln. Wir bieten FCL und LCL Schienentransporte über die Neue Seidenstraße mit eigenen Konsolidierungs-Lösungen via Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn, Kroatien, Serbien und Deutschland.

Für die kommenden Wochen haben wir dreizehn Luftfracht-Charter gebucht, um dringende Sendungen unserer Kunden abzuwickeln: Elf Flüge von Hong Kong nach Budapest und zwei weitere Flüge von Shanghai nach Frankfurt. Von Frankfurt und Budapest kann direkt nach Österreich weiter verteilt werden. Weitere Luftfracht-Charter sind derzeit in Verhandlung.

Wenn die Transportkosten und Laufzeiten so unvorhersehbar sind und Sie dringende Anforderungen für Ihre Supply Chain haben, dann ist cargo-partner für Sie da. Mit über 130 Standorten in mehr als 40 Ländern können wir Ihnen ein breites Spektrum an Transportoptionen mit dem richtigen Zeit-/Kosten-Verhältnis für Ihre Bedürfnisse anbieten.

Alle operativen cargo-partner Geschäftsstellen sind geöffnet und wir sind bestens darauf vorbereitet, Sie bei allen Transport- und Logistik-Herausforderungen zu unterstützen. Die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter ist uns wichtig, daher arbeiten viele Kollegen von zu Hause. Sie können Ihren Ansprechpartner aber wie gewohnt über E-Mail und Mobiltelefon erreichen.

Wir beobachten die Situation weiterhin sehr genau und werden Sie auf dem Laufenden halten. Die aktuellsten Informationen finden Sie immer auf unserer Webseite:
www.cargo-partner.com/de/covid-19/.

Monatliche Neuigkeiten und spannende Hintergrundgeschichten erhalten Sie in unserem Trendletter.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Herrn Gabriel Aufreiter: +43 5 9888 11862, gabriel.aufreiter@cargo-partner.com

www.cargo-partner.com

Copyright Titelfoto: Esther Horvath