Das sind die neuen Programmhighlights von Sky Österreich

IP Österreich präsentierte auch das neue Programm von R9 und schauTV.

Am Mittwochvormittag lud der Werbezeiten-Vermarkter IP Österreich zu einer Programm-Preview ins k47 ein. Für einen Vormittag standen die Sender Sky Österreich, der Regional-TV Kanal R9 und der Regionalsender schauTV im Fokus. Auf der großen Leinwand zeigten die einzelnen Sender die Highlights der aktuellen Season 2018/2019 sowie Werbemöglichkeiten für Kunden.

„Mit R9 und schauTV bieten wir die stärksten Regionalsender des Landes in unserem Vermarktungsportfolio an. Wir sind davon überzeugt, dass Eigenproduktionen, Regionalität und die Nähe zu den Zusehern in Zukunft eine immer wichtigere Rolle am TV-Markt spielen werden. Mit Sky Österreich, insbesondere Sky Sport Austria, decken wir zudem das gesamte Feld des Live-Sports im High-Level Sektor ab. Alle drei Sender bieten attraktive und besondere Werbemöglichkeiten für Partner und Werbekunden. Uns als Vermarkter macht das natürlich große Freude“, so IP Österreich-Chef Walter Zinggl.

Alles Sport bei Sky
Sky setzt neben Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen auch weiterhin einen großen Schwerpunkt auf Live-Sportübertragungen. Die Zuseher können auf Sky Sport Austria unter anderem zwischen Live-Übertragungen der Tipico Bundesliga und der UEFA Champions League, der Deutschen 1. und 2. Bundesliga, dem DFB-Pokal, der ATP World Tour sowie Weltklasse-Golf von der European Tour, der US PGA Tour oder Bundesliga Eishockey und Basketball wählen.

„Wir bieten unseren Kunden bei Sky mit fantastischen Inhalten aus dem Live-Sport-, Film- & Serien- sowie Show-Bereich ein auf dem österreichischen TV-Markt unvergleichliches 360 Grad Entertainment-Erlebnis. Diese Betrachtung verfolgen wir bei Sky auch im Hinblick auf die Vermarktung: neben starken linearen Umfeldern auf dem Sky Sport Austria Sender, bieten wir Unternehmen hierzulande auch via On Demand perfekte Plattformen zur Markeninszenierung“, erläuterte Michael Radelsberger, Director Go to Market Strategy bei Sky Österreich.

Eigenproduktionen, Regionalität und Nähe zu den Zusehern
Die Vereinigung der TV-Sender R9 – bestehend aus W24 (Wiener Stadtfernsehsender), Ländle TV (Vorarlberg), Tirol TV (Tirol), RTS (Salzburg), LT1 (Oberösterreich), KT1 (Kärnten), Kanal 3 (Steiermark), schauTV (Burgenland) und N1 (Niederösterreich) – ermöglicht es das Programm aus den einzelnen Bundesländern auf einem Sender zu erleben.

Geschichten und Informationen aus der Heimat bieten die vielfältigen Bundesland-Formate, die bei R9 kompakt zusammengefasst werden. Regionale Highlights aller neun Sender und somit aus ganz Österreich, stehen bei dem Wochenmagazin „ÖsterreichBlick – Die Woche“ im Fokus. Als offizieller Partner der Miss Austria Wahl, begleitet R9 das Event von den Bundesland-Endwahlen über die Miss-Akademie bis hin zum großen Finale. Lokale und internationale Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Wirtschaft lädt Moderator Gerald Matt regelmäßig zu seinem Wiener Talkformat „Matt spricht mit …“. Weitere Programmhighlights sind der „Talk im Riesenrad“ und die „Rapid Viertelstunde“.

„Durch die IP Österreich haben wir in der Vermarktung einen großen gemeinsamen Schritt gesetzt und können unseren Kunden einen Ansprechpartner für die Buchung ihrer TV-Kampagne auf nationaler und regionaler Ebene bieten“, so R9-Geschäftsführer Marcin Kotlowski.

Vom kleinen Regionalsender zum relevanten Player
Vor einem Jahr hat der Kurier den Regionalsender schau TV übernommen. „schauTV hat sich im letzten Jahr von einem kleinen Regionalsender zu einem relevanten Player im regionalen TV-Geschäft in Ostösterreich entwickelt – seit der Übernahme durch das Kurier Medienhaus ist die Reichweite deutlich gestiegen“, erklärt schauTV-Geschäftsführer Thomas Kralinger. 

In der tagesaktuellen Berichterstattung – in den „Kurier News“ im „talk Kurier“ und in „Warum eigentlich?“ – verschmilzt die journalistische Kompetenz der Kurier-Redaktion mit exklusiven Fernsehinhalten zu News, Analysen und Hintergrundberichten.Um Lifestyle und Trendthemen zu Gesundheit, Technik, Freizeit, Reisen, Kochen und Kultur geht es im täglichen TV-Magazin „schau Leben“.

Jeden Samstag werden ab 19.15 Uhr in dem Eventformat „Vorbei g’schaut“ aktuelle Events wie Gemeindefeste, Clubbings oder auch Shoperöffnungen präsentiert. Für Sportfans gibt es jeden Montag und Donnerstag „Die heißeste Liga Österreichs“ mit 30 Minuten geballte Fußballhighlights aus der Regionalliga Ost. (red)

Fotos von der Programmpräsentation finden Sie hier.
www.ip.at

Text: www.leadersnet.at
Fotocredit: © IP Österreich/Philipp Lipiarski
Titelfoto: Michael Radelsberger (Sky), Florian Pacheiner (KT1/R9), Marius Holzer (RTS/R9), Josef Aichinger (RTS/R9), Evelyn Unterfrauner (TirolTV/R9), Walter Zinggl (IP Österreich), Thomas Kralinger (schauTV/KURIER), Sandra Haider (R9), David Koppensteiner (Sky)

 

TEILEN