Die BAWAG Group bestätigt gegenüber den Medien, dass dieses Foto unentgeltlich und auf Dauer für Pressezwecke zur Verfügung gestellt wird / Copyright: BAWAG P.S.K. - Ingo Folie

Engagement für Finanzbildung: BAWAG P.S.K. unterstützt Kinderbüro der Uni Wien mit 80.000 Euro

  • Breites Bildungsangebot: Unterstützung von gleichen Chancen und sozialer Inklusion
  • 2022: Ausbau der Kinderuni-Projekte in Wien, um regelmäßig Wissen an Kinder zu vermitteln

Die BAWAG P.S.K. setzt ihr soziales Engagement im Bereich Finanzbildung fort und spendet 80.000 € an die Universität Wien. Kürzlich wurde der Spendenscheck an Karoline Iber überreicht, Pädagogin, KinderuniWien-Gründerin und Leiterin des Kinderbüros der Uni Wien.

Aus den Erfahrungen der KinderuniWien sind im Kinderbüro viele Bildungsprojekte entstanden, die dieselben Ziele verfolgen: Kinder zu kritischem Hinterfragen anzuregen, Kindern ihre Freude am Lernen und ihre Kreativität zu bewahren und besonders Kinder zu stärken, die einen erschwerten Zugang zu Bildung haben. Ich freue mich sehr, dass die BAWAG P.S.K., die uns seit 2019 regelmäßig unterstützt, dem Thema Chancengerechtigkeit in der Bildung Bedeutung schenkt und unser aller gesellschaftliche Verantwortung für das Thema unterstreicht“, so Karoline Iber.

Das Kinderbüro der Uni Wien bringt Kinder aus allen sozialen Schichten zusammen und motiviert sie ein Leben lang neugierig und wissbegierig zu sein. Damit transportiert es eine sehr wichtige Botschaft an die nächste Generation, die auch uns als Bank am Herzen liegt: Bildung ist die beste Zukunftsinvestition! Bildung unterstützt die Menschen dabei, selbstbestimmt Entscheidungen zu treffen und beeinflusst beispielsweise auch den Umgang mit Geld positiv. Als Bank ist es uns ein Anliegen, herausragende Projekte im Bildungsbereich zu unterstützen“, erklärte Enver Sirucic, CFO und stv. CEO der BAWAG Group.

Ausblick: Regelmäßiges Engagement im DOCK
Das Kinderbüro ist Organisationsplattform für die KinderuniWien – eines der größten und umfangreichsten Projekte dieser Art in Europa und Vorbild für viele internationale Bildungsinitiativen. Im Rahmen der KinderuniWien öffnen sieben Wiener Hochschulen zwei Wochen lang ihre Türen für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren. Die angebotenen Workshops, Seminare und Vorlesungen bringen den jungen TeilnehmerInnen verschiedene Wissenschaftsbereiche näher und lassen sie in die spannenden Felder der Forschungsarbeit eintauchen. Pünktlich zum 20. Geburtstag der KinderuniWien werden 2022 neue Projekte gestartet: im DOCK – direkt am Wiener Donaukanal – entsteht ein neuer Ort der Wissensvermittlung und des Dialogs mit Kindern und Jugendlichen, in dem auf kreative und innovative Weise zu Themen der Zukunft – von Finanzwesen bis Klimafragen – getüftelt, diskutiert und gelernt wird. Noch sind die Räume leer – aber schon bald geht’s mit Workshops und Programmen los. Die BAWAG Group unterstützt den Aufbau des DOCK mit Equipment, aber auch mit Know-how.

Link zum Unternehmensprofil von der BAWAG P.S.K.: hier

Weiter zum Unternehmensprofil
teilen