Start News SEW-EURODRIVE Österreich ist 50

SEW-EURODRIVE Österreich ist 50

SEW-EURODRIVE Österreich feierte am 23.August 2019 mit einem Familienfest ein halbes Jahrhundert Firmengeschichte

Wien, 30.08.2019: Am Freitag, den 23. August 2019, ging am Firmengelände der SEW-EURODRIVE Österreich ein Familienfest für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie deren Angehörige über die Bühne. Über 240 Gäste blickten gemeinsam auf die erfolgreiche, 50-jährige Unternehmensgeschichte zurück.

Oliver Beschkowitz, Managing Director bei SEW-EURODRIVE Österreich, bedankte sich in seiner Rede bei den Gesellschaftern, Jürgen und Rainer Blickle, den Geschäftsführern und zahlreichen Unterstützern aus Bruchsal sowie den 122 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die das kontinuierliche Wachstum der SEW-EURODRIVE Ges.m.b.H. erst ermöglichen. „Seit dem Jahr 1969 engagieren sich die Beschäftigten mit vollem Einsatz und überdurchschnittlich langer Zugehörigkeit“, betonte Beschkowitz und beleuchtete die Meilensteine der Unternehmensgeschichte. Großes Lob sprach der Geschäftsführer gleichzeitig den Familienmitgliedern aus: „Die Angehörigen unterstützen unsere Mitarbeitenden und zeigen auch Verständnis, wenn ihre Partnerinnen und Partner einmal länger arbeiten oder geschäftlich unterwegs sind.“ Beschkowitz betrachtete das 50-Jahres-Jubiläum daher als ein „Familienfest für ein Familienunternehmen.“

Im Mittelpunkt der Feier standen zudem vier Jubilare, die für jahrzehntelangen Einsatz und Loyalität geehrt wurden. Der Geschäftsführer machte letztendlich bewusst, wie wichtig Mitarbeitende sind, die in ihrer Verbundenheit zu SEW-EURODRIVE Österreich die umfangreichen Entwicklungen im Unternehmen mittragen und darüber hinaus den Überblick behalten.

Nächstes Kapitel der Erfolgsgeschichte
Oliver Bollian, Head of International Markets 1 bei SEW-EURODRIVE Deutschland, zeigte sich zum 50-jährigen Jubiläum von SEW-EURODRIVE Österreich begeistert vom Zuspruch und der Empathie, die die zahlreich erschienenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Angehörigen mitbrachten. Die Unterstützung und das Engagement spiegeln sich in den Unternehmenszahlen wider: „SEW-EURODRIVE Österreich – mit seinen Netzwerkpartnern – zählt mit einem Umsatz von rund 90 Millionen Euro zu den Big Playern in Sachen Antriebstechnik am österreichischen Markt“, betonte Bollian. Beide Manager nahmen darüber hinaus die Feier zum Anlass, um den Blick nach vorne zu richten. Für Beschkowitz bedeutet dies abschließend, „nicht stillzustehen, sondern mit Freude aktiv die Zukunft des Unternehmens weiter zu gestalten.“

Unterhaltungsprogramm für alle Altersklassen
Highlights der Veranstaltung waren unter anderem Kinder-Entertainment, wie eine Mitmach-Show, Kinderschminken, eine Luftburg und ein Getriebequiz, sowie zahlreiche Aktivitäten für Erwachsene. Dazu zählten spannende Challenges im SEW-Rennsimulator oder Führungen durchs Montagewerk. Musikalisch sorgte die Band Sunny Hills für sommerliche Partystimmung. Eine große Torte im Design des Wiener Drive-Technology-Center versüßte den Abschluss eines gelungenen Festes.

www.sew-eurodrive.at

Titelfoto: Tortenanschnitt; Copyright – Bernhard Wolf