VERBUND-eCharging Lösung das Komplettpaket für das Laden daheim / Copyright: VERBUND

VERBUND launcht E-Mobility Ladelösung für Unternehmen und Private

Mit Full-Service-Paketen für Elektromobilitätsinfrastruktur bietet VERBUND Unternehmens-  und Privatkund:innen jetzt die perfekte Lösung für den Einstieg in die E-Mobilität. Damit unterstützt VERBUND Österreich auf dem Weg in die emissionsfreie Mobilität und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende.

In den ersten neun Monaten 2021 wurden in Österreich mehr als 24.000 E-Autos neu zugelassen. Mit dem Interesse an Elektroautos steigt auch der Bedarf an Lademöglichkeiten. Für Unternehmen, die ihren Fuhrpark elektrifizieren, ihren Mitarbeiter:innen und Besucher:innen am Firmengelände Lademöglichkeiten bieten und ihre CO2-Bilanz verbessern wollen, bietet VERBUND mit Business-Charging „rundum-sorglos“ Ladeinfrastruktur-Lösungen. Diese umfassen die Ladeinfrastruktur mit intelligentem Lademanagement, europaweites Roaming und Reporting, Abrechnungsservice und Stationsmanagement mit 24-Stunden-Hotline, Betrieb und Monitoring. Unternehmen haben dadurch weder ein technisches noch finanzielles Risiko und erhalten eine maßgeschneiderte Gesamtlösung. Die komfortable Plug-and-Play-Lösung macht den Umstieg auf emissionsfreie Mobilität denkbar einfach und eröffnet Unternehmen neue Perspektiven für emissionsfreie Mobilität und sauberes Image.

Grüne Mobilität einfach und individuell für alle
VERBUND-eCharging ist ein Lade-Komplettpaket für das Laden daheim und unterwegs. Mit den Komponenten „Laden zu Hause“, „Laden unterwegs“ und „Rundum-Services“ bekommen Privatkund:innen alles, was sie zum Laden eines E-Autos oder Plug-In Hybrids brauchen, bequem aus einer Hand und zu einem fairen Preis.

„Mit nahezu 100 Prozent Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien treibt VERBUND seit Jahren das Thema Elektromobilität voran. Mit unseren Aktivitäten in Richtung Dekarbonisierung des Energiesystems adressieren wir Sektorkopplung von Energie und Transport, stärken den Wirtschaftsstandort und leisten einen wesentlichen Beitrag zum Erreichen der Klimaziele“, betont  VERBUND Vorstandsvorsitzender Michael Strugl. „Elektromobilität ist der Schlüssel zur nachhaltigen Senkung des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen im Individualverkehr. Als Vorreiter beim Thema Grünstrom machen wir Elektromobilität so sauber wie möglich. Mit dem Full-Service Angebot bieten wir zusätzlich zur CO2-neutralen Energie jetzt auch die Infrastruktur.“

Damit rundet VERBUND das Angebot ab und positioniert sich als Komplettanbieter für alle Themen rund um Energie und Nachhaltigkeit. Neben Strom, Gas, Photovoltaik und Speichern profitieren Kund:innen jetzt auch von der VERBUND-Expertise bei E-Mobilität und nutzen alle Vorteile nachhaltiger Fortbewegung.

Technischer Umsetzungspartner für beide Produkte – sowohl für Unternehmen wie auch Privatkund:innen – ist der E-Mobility-Provider SMATRICS, der in Österreich ein flächendeckendes Ladenetz mit mehr als 500 Ladepunkten betreibt. Der Strom dafür kommt von VERBUND und ist 100 Prozent Grünstrom.

VERBUND engagiert sich seit mehr als 10 Jahren intensiv für Elektromobilität. Als führendes Energieunternehmen Österreichs mit 97 % der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien sieht VERBUND die Zukunft der Mobilität in der Vernetzung von nichtmotorisierter Mobilität, öffentlichem Verkehr sowie im emissionsfreiem Antrieb auf Basis erneuerbarer Energien. Zusammen mit Partnern:innen aus Forschung und Industrie entwickelt VERBUND alltagstaugliche Infrastrukturen und konkrete Anwendungen. Der Fokus liegt dabei auf der Dekarbonisierung des Energiesystems durch Sektorkopplung von Energie und Transport, zur Erreichung der österreichischen und internationalen Klimaziele.

Link zum Unternehmensprofil von VERBUND: hier

teilen