Start News Wichtige Etappe bei der Erneuerung im VERBUND-Donaukraftwerk Ybbs-Persenbeug: alle Großkomponenten der Maschine...

Wichtige Etappe bei der Erneuerung im VERBUND-Donaukraftwerk Ybbs-Persenbeug: alle Großkomponenten der Maschine 2 sind erfolgreich eingebaut.

Copyright: VERBUND

Das Maschinentauschprogramm Ybbs2020 hat trotz Einschränkungen in der Krise einen wichtigen Meilenstein erreicht. Alle neuen Groß-Komponenten der Maschine 2 sind sicher eingehoben. Die Lasten von bis zu 230 Tonnen in den Turbinenschacht zu hieven war für die Betriebsmannschaft eine große Herausforderung, die trotz der nötigen Sicherheitsmaßnahmen erfolgreich bewältigt wurde.

Die Aufgabe der letzten Wochen in Ybbs bestand darin, die enormen Anlagen-Teile mit dem Portalkran sicher in den Turbinenschacht einzuheben. Bilder veranschaulichen die enormen Dimensionen, die sich im Inneren des Kraftwerks verbergen. Das schwerste Teil, der Rotor, wiegt 230 Tonnen und hat einen Durchmesser von  knapp 10 Metern. Beide Portalkräne müssen synchron eingesetzt werden, um die Last zentimeterweise in den genau passenden Turbinenschacht zu senken. Als letztes Teil folgte der markante rote 140 Tonnen schwere Stator-Ring.

Nach dem letzten Schwerlasthub beginnt nun die Phase des Testbetriebes. Die neue Maschine Nr. 2 (die vierte von insgesamt sechs vertikalen Kaplan-Turbinen) wird nun stufenweise getestet und in Betrieb genommen. Eine Maschine allein erzeugt jährlich Strom für 57.000 Haushalte.

Mehr Strom aus Wasserkraft
Herzstück der elektrischen Stromerzeugung ist der Generator. Ein stehender und ein beweglicher Ring werden über die Turbine von der Donau angetrieben und erzeugen so Strom aus Wasserkraft.

Die Komponenten sind allesamt noch Erstbestand aus den 1950er Jahren und werden von VERBUND Stück für Stück durch neue Anlagenteile getauscht. Die Erneuerung am Standort Ybbs-Persenbeug umfasst zudem eine Erneuerung der Leittechnik, Kabeln und Transformatoren. Nach Projektende erzeugt das Kraftwerk Strom zusätzlichen Strom für 22.000 Haushalte. Insgesamt investiert VERBUND am Standort Ybbs-Persenbeug damit 144 Mio. Euro.

www.verbund.com/ybbs2020