© leadersnet

„Wirtschaftsclub Baden“ wanderte rund um das Congress Center auf die Rudolf Proksch Hütte

Der neu gegründete Wirtschaftsclub Baden – ein Marketing‐Netzwerk zum Erhalt der Wirtschaftskraft in der Region – hat sich zum dritten Mal getroffen und zu einer Wirtschaftswanderung auf den Pfaffstättner Kogel eingeladen. Mehr als 40 Club‐Mitglieder trafen sich zum Networken und bekamen die wirtschaftlichen Visionen des Casino Direktors von Baden Harald Brandstätter und des Tourismusdirektors von Baden Klaus Lorenz vorgestellt.

Im „Wirtschaftsclub Baden“ versammeln sich unabhängige Unternehmerinnen und Unternehmer, Führungskräfte und wirtschaftsnahe Personen, denen Baden am Herzen liegt. Ziel ist es, das Congress Center Baden wieder in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu rücken.

Nach einem Mittagessen auf der Rudolf Proksch Hütte pilgerten die Wirtschaftsclub Mitglieder in die Pfaffstättner Reb Lounge und besprachen die eine oder andere künftige Zusammenarbeit.


Folgende Personen sind zum dritten Wirtschaftsclub Baden gekommen:
Alfred Berger, CEO NÖN, Klaus Eckenfellner, CEO rosso:design, Martin Fluch, A1, Martin Giesswein, CEO Digitale Transformation, Simone Grossauer, Penny, Toni Harrer, CEO Harrer Eisdielen, Tina Hofbauer, Steuerberaterin, Hannes Lechner, Accor, Markus Marek, CEO Kelly, Richard Mauerlechner, CEO Weekend, Nicole Plein, CEO plein communications, Robert Rintersbacher, Kaplan St. Stephan, Monica Rintersbacher, CEO Leitbetriebe Austria, Gustav Soucek, CEO Österreichischer Buchhandel, Peter Stangler, HAK Direktor Baden, Ernst Trestl, Leadersnet, Michael Weil, Baumeister und Obmann Badener Gebirgsverein, Margit Wolf, Wirtschaftskammer Wien, Peter Artner, Hüttenwirt Proksch Hütte, Klaus Lorenz, Tourismusdirektor Baden, Harald Brandstätter, Casino Direktor Baden, Gerhard Schlögel, Veranstalter Hermes Gala, Katharina und Manfred Zehender, Tanzschule Baden, Harald Bauer, CEO Willdienstrad, Sigrid Artner, Zuckerbäckerin, u.v.m

Hier geht’s zur leadersnet Fotogalerie