v.l.n.r. Monika Racek (Vorstandsvorsitzende ADMIRAL Casinos & Entertainment AG) , Pieter Remmers (Vorstandsvorsitzender Global Gambling Guidance Group), Ynze Remmers (Auditor Global Gambling Guidance Group) und Jürgen Irsigler (Geschäftsführer ADMIRAL Sportwetten GmbH) / Copyright: ADMIRAL

ADMIRAL: Höchster Spielerschutzstandard erneut bestätigt

Für den österreichischen Glücksspiel- und Sportwettanbieter ADMIRAL haben Spielerschutz und Spielsuchtprävention oberste Priorität. Nach einer erfolgreichen Zertifizierung durch die internationale, unabhängige Global Gambling Guidance Group („G4“) im Jahr 2019 wurde der verantwortungsvolle Spieler- und Jugendschutz bei ADMIRAL in einem umfassenden Rezertifizierungsprozess erneut bestätigt.

Das Glücksspiel- und Sportwettunternehmen ADMIRAL hat als erster österreichischer Anbieter die Rezertifizierung der Global Gambling Guidance Group (G4), dem weltweit strengsten internationalen Spielerschutzstandard, erfolgreich bestanden.

Die unter Experten als weltweit anerkannteste Auszeichnung, welche alle Geschäftsbereiche eines Glücksspielunternehmens abdeckt, bestätigt das Engagement von ADMIRAL für verantwortungsvolles Glücksspiel sowie Sportwetten und garantiert die Effektivität der weit über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehenden Spielerschutzmaßnahmen.

Im Zuge der Rezertifizierung wurden rund 100 Spielerschutzkriterien durch unabhängige Auditoren der G4 überprüft und bewertet. Die Analyse umfasste unter anderem interne Richtlinien, Spieler- und Jugendschutzmaßnahmen, Marketingaktivitäten, Möglichkeiten zur Selbstlimitierung bzw. -sperre und Informationsmaterialien für Kundinnen und Kunden.

ADMIRAL bewies dabei erneut, den höchsten Standards für verantwortungsvolles Glücksspiel und Sportwetten zu entsprechen. „Als der führende Sportwettanbieter in Österreich ist es uns ein wesentliches Anliegen, unseren Kundinnen und Kunden ein sicheres und reguliertes Umfeld zu gewährleisten. Mit freiwillig auferlegten Schutz- und Präventionsmaßnahmen übernehmen wir gesellschaftliche Verantwortung für diese sensible Dienstleistung. Dafür wurden wir nun von internationaler Seite wiederholt ausgezeichnet“, freut sich Jürgen Irsigler, Geschäftsführer ADMIRAL Sportwetten GmbH, über die Rezertifizierung.

Spielerschutz als Unternehmensschwerpunkt

ADMIRAL Österreich sieht den nachhaltigen und umfassenden Spielerschutz als wesentliches Kernelement der Marktpositionierung. „Die Auszeichnung mit dem G4-Zertifikat zeigt deutlich, dass wir nicht nur in Österreich, sondern auch international zu den führenden Unternehmen im Bereich Spielerschutz gehören. Um unsere Vorreiterrolle im Spielerschutz abzusichern, arbeiten wir – unter Einbindung wissenschaftlicher Expertise – permanent an der Optimierung unserer Präventionsmaßnahmen, die oft über das gesetzlich vorgeschriebene Ausmaß hinausgehen“, setzt sich Monika Racek, Vorstandsvorsitzende ADMIRAL Casinos & Entertainment AG, neue Ziele.

Besonders hervorgehoben hat Pieter Remmers, Auditor und Vorstand G4, dass die hohen Spielerschutzstandards tagtäglich in der operativen Praxis angewendet würden. Es sei deutlich zu erkennen, dass das verantwortungsvolle Anbieten der Dienstleistungen dem Zweck diene, den Kunden bestmöglich zu schützen. Der deklarierte Fokus von ADMIRAL liege dabei auf der Aufrechterhaltung der Gesundheit der Kunden.

Link zum Unternehmensprofil von ADMIRAL: hier

teilen