dietzl

Emissionsfreie Mitarbeitermobilität: Leitbetriebe Austria unterstützt klimafitte Unternehmen

Wer mit dem Fahrrad fährt, schützt nicht nur die Umwelt, sondern fördert auch die Gesundheit. „Leitbetriebe Firmenrad-Leasing – immer ein Dienstrad voraus“ sorgt mit willdienstrad.at für nachhaltige und sportliche Fahrten zur Arbeit und die Bikes können auch privat genutzt werden. „Wenn Mitarbeiter vom Auto aufs Fahrrad umsteigen, hat dies nicht nur eine umwelt- und gesundheitsfördernde […]

Emissionsfreie Mitarbeitermobilität: Leitbetriebe Austria unterstützt klimafitte Unternehmen Mehr lesen »

Initiative Neue Welt der Arbeit: Erster Fokusgruppenbericht zeigt Arbeitsanreize der Zukunft auf

Leitbetriebe Austria präsentiert gemeinsam mit ISS Österreich unter dem Titel „Lohnt sich Leistung?“ den ersten Fokusgruppenbericht. Arbeit bietet mehr als nur Lohn: Sie verleiht Sinn, Struktur und Identität, sie ermöglicht Teilhabe sowie soziale Interaktion. Während sich die Bedeutung von finanziellen Anreizen in der Arbeitswelt verändert, sehen sich Unternehmen mit neuen Trends und Herausforderungen konfrontiert. Der

Initiative Neue Welt der Arbeit: Erster Fokusgruppenbericht zeigt Arbeitsanreize der Zukunft auf Mehr lesen »

Regionale Schmankerl, Handwerk und Stubenmusik: Das war das 10. Slow-Food-BIO-Fest „Steirisch aufRETTERn“ im RETTER Bio-Natur-Resort

Im RETTER Bio-Natur-Resort stand am 30. April wieder einmal gute Unterhaltung und Bio-Genuss im Vordergrund. Es fand zum 10. Mal das beliebte Slow-Food-BIO-Fest „steirisch aufRETTERn“ statt. Ein besonderes Highlight waren die vielen BIO-Lieferanten und Slow-Food-Betriebe die mit Ihren Köstlichkeiten und Präsentationen die Gäste begeisterten. Am 30. April 2024 ging das 10. Slow-BIO-Fest im RETTER Bio-Natur-Resort

Regionale Schmankerl, Handwerk und Stubenmusik: Das war das 10. Slow-Food-BIO-Fest „Steirisch aufRETTERn“ im RETTER Bio-Natur-Resort Mehr lesen »

Hinter den Kulissen: Leitbetriebe-Führung durch die Wiener Staatsoper

Die Wiener Staatsoper ist eines der renommiertesten Opernhäuser weltweit. Leitbetriebe Austria lud rund 50 Unternehmerinnen und Unternehmer zu einer Führung in das prunkvolle Wiener Wahrzeichen an der Ringstraße. Vom Foyer ging es über die Feststiege, durch die Prunkräume, auf die Terrasse, schlussendlich zum Zuschauerraum mit Blick auf die Bühne und in den Kaiser-Teesalon.   Das

Hinter den Kulissen: Leitbetriebe-Führung durch die Wiener Staatsoper Mehr lesen »

Guglhupf Oberösterreich: Klimaneutralität im Fokus der Leitbetriebe

Unternehmen bewegen sich heute im Zieldreieck zwischen Versorgungssicherheit, Wettbewerbsfähigkeit und Klimaneutralität. Österreichische Leitbetriebe sind mit ihrer Vorreiterrolle Impulsgeber für die heimische Wirtschaft und die Gesellschaft. Der Weg in eine klimafitte Zukunft gelingt nur gemeinsam, so das Fazit der Veranstaltung bei der Energie AG Oberösterreich. Klimawandel, Klimaneutralität und EnergieverbrauchDer Klimawandel stellt Betriebe vor enorme Herausforderungen und

Guglhupf Oberösterreich: Klimaneutralität im Fokus der Leitbetriebe Mehr lesen »

Nachbericht: KI füttern – Datengetriebene Geschäftsmodelle sind die Zukunft

Um die Effizienz und damit die Profitabilität in Unternehmen zu steigern sowie Arbeitsplätze zu sichern, leisten KI und datengetriebene Geschäftsmodelle wesentliche Beiträge. Besonders dem Sammeln und Einpflegen von korrekten Daten kommt heute eine steigende Bedeutung zur Konzeption und Analyse der Geschäftsfelder zu. Trotz Chancen und Möglichkeiten, birgt die KI auch Risiken. Mehr Sensibilisierung ist daher

Nachbericht: KI füttern – Datengetriebene Geschäftsmodelle sind die Zukunft Mehr lesen »

„Reden wir über Arbeit“: Empfang der Leitbetriebe Austria bei Bundesminister Martin Kocher

Entscheidungsträger:innen aus österreichischen Vorbildunternehmen unterschiedlicher Branchen folgten der Einladung von Bundesminister Martin Kocher. Im Zentrum des Austausches standen notwendige Handlungen am Arbeitsmarkt, praxisorientierte Lösungsmodelle für Arbeitgeber:innen und Arbeitnehmer:innen sowie die Initiative „Neue Welt der Arbeit“. Brücken bauen – Arbeit positiv positionieren„Wir bauen auf das offene und respektvolle Miteinander von Arbeitgeber:innen und Arbeitnehmer:innen und setzen damit

„Reden wir über Arbeit“: Empfang der Leitbetriebe Austria bei Bundesminister Martin Kocher Mehr lesen »

Leitbetriebe auf der Piste mit Skistar Hannes Reichelt

Auf Einladung der ALPS RESORTS und Leitbetriebe Austria erlebten Teilnehmer aus ganz Österreich inmitten der malerischen Bergkulisse der Gerlitzen Alpe Schitage der besonderen Art. Mit dabei Hannes Reichelt – Streif-Sieger von 2014 und Alps Resorts Markenbotschafter. „Hannes Reichelt zählt mit seinen Weltcup-Siegen und mehreren WM-Medaillen zu den erfolgreichsten Skirennfahrern des Landes. Es ehrt uns besonders,

Leitbetriebe auf der Piste mit Skistar Hannes Reichelt Mehr lesen »

Leitbetrieb werden

Nicht jedes Unternehmen ist ein erfolgreiches Unternehmen und nicht jedes erfolgreiche Unternehmen ist ein Leitbetrieb. Leitbetriebe Austria stellt als die Exzellenzplattform der österreichischen Wirtschaft hohe Anforderungen für die Zertifizierung als österreichischer Leitbetrieb: Basiskriterien: … und was haben Sie davon?Die Auszeichnung „Leitbetriebe Austria“ ist ein Meilenstein in der Geschichte eines zukunftsorientierten Unternehmens. Sie weist es als

Leitbetrieb werden Mehr lesen »

Paraschwimmer Andreas Ernhofer (Beiratsmitglied Leitbetriebe Austria) bricht Weltrekord

Um knapp 4 Sekunden unterbietet der Deutsch-Wagramer und Beiratsmitglied der Leitbetriebe Austria seinen eigenen Weltrekord des Vorjahrs – die Schiedsrichter werfen ihm allerdings unerlaubtes Tauchen vor.  Vom 14. bis 17. März 2024 fand der Para-Schwimm-Weltcup in Lignano Sabbiadoro, Italien, statt. Ernhofer brilliert und sammelt bereits in den ersten zwei Wettkampftagen zwei Mal Edelmetall. Über 150m

Paraschwimmer Andreas Ernhofer (Beiratsmitglied Leitbetriebe Austria) bricht Weltrekord Mehr lesen »