Bischof Alois Schwarz, Monica Rintersbacher (GF Leitbetriebe Austria), Karl Wilfing (Präsident des Nö Landtages), Andreas Gnesda (Beiratsvorsitzender Leitbetriebe Austria); © Leadersnet / Christian Mikes

Besinnliche Weihnachtsmesse der Leitbetriebe Austria

Im Dom in St. Pölten wurde unter der Leitung von Bischof Alois Schwarz ein besinnlicher Jahresausklang gefeiert. LEADERSNET.tv hat u.a. bei den Manager:innen nachgefragt, was Weihnachten für sie bedeutet.

Bei einer besonderen Veranstaltung der Leitbetriebe Austria stand heuer die Besinnlichkeit im Mittelpunkt. So wurde am Dienstagabend in den St. Pöltner Dom geladen, um eine Messe zu feiern. Bischof Alois Schwarz konnte die Entscheidung gut nachvollziehen.

„Die Leitbetriebe sind außergewöhnlich und holen sich die Kraft im zweckfreien Raum der Kirche, wo sie einfach da sein dürfen, durchatmen können und vorleistungsfrei erfahren können, dass sie ihre Arbeit gut machen“, so der Bischof. Kaplan Robert Rintersbacher betonte, dass die Besinnlichkeit an Weihnachten in die Familien kommt. Gleichzeitig verwies er darauf, dass heutzutage der eigentliche Zweck von Weihnachten oftmals vergessen werde.

„Die Leitbetriebe sind eine Familie“
Passend dazu sagte Monica Rintersbacher, GF Leitbetriebe Austria: „Weihnachten ist Christi Geburt und Weihnachten ist das Fest der Familie. Die Leitbetriebe sind eine Familie und deshalb ist es uns nahe gelegen, das auch wirklich einmal in dieser Form zu feiern.“

Wie sehr die „Familie“ der Leitbetriebe und von Opinion Leaders Network funktioniert, bewies die Tatsache, wer sich aller in die Gestaltung der Weihnachtsmesse einbrachte. So standen als Ministranten Herbert Rieser, Christoph Schuh, Joe Miedl und Paul Leitenmüller zur Verfügung. Die Lesung gab Andreas Gnesda zum Besten, die Fürbitten wurden unterstützt von Gerlinde Tröstl (Markas), Ulrike Haslauer (compact electric), Michael Ausserer (NÖN) und Alexander Wilhelm (Müller & Schindler). Für die musikalische Umrahmung sorgten unter anderem Martin Brodey (DORDA) an der Querflöte und EHL CEO Michael Ehlmaier an der Geige inklusive Sohn und Tochter.

Nach der Messe lud DOMI Exklusiv zu einer Agape in das Sommerrefektorium um auf eine besinnliche Weihnacht anzustoßen.

Wir als Leitbetriebe Austria dürfen uns bei Leadersnet für die Zusammenarbeit bedanken. Bei DOMI Exklusiv für die Einladung zur Agape; bei den Verantwortlichen der Diözese St. Pölten – allen voran Bischof Alois Schwarz, Bischöflicher Zeremoniär Martin Hofer – bei Kaplan Robert Rintersbacher und nicht zuletzt bei allen Beteiligen, die diese Messe zu einem besonderen Abend gemacht haben.


LEADERSNET.tv hat neben Alois Schwarz, Robert Rintersbacher und Monica Rintersbacher noch bei folgenden Gästen nachgefragt, was Weihnachten für sie bedeutet: Karl Wilfing, Präsident des NÖ Landtags, Christoph Schuh, Leiter Kommunikation APG, Michael Ehlmaier, Geschäftsführender Gesellschafter EHL Immobilien Gruppe, Joe Miedl, Key Account Manager Drei, Herbert Rieser, Key Account Manager café+co Österreich, Paul Leitenmüller, CEO Opinion Leaders Network, Martina Salomon, Chefredakteurin KURIER, Manuela Lindlbauer, GF Lindlpower Personalmanagement, Andreas Gnesda, Beiratsvorsitzender Leitbetriebe Austria und Michael Ausserer, Geschäftsführer NÖN und BVZ. HIER geht’s zum Video.

teilen