Start News cargo-partner eröffnet ein Pharmaceuticals & Healthcare Kompetenzzentrum in Mumbai

cargo-partner eröffnet ein Pharmaceuticals & Healthcare Kompetenzzentrum in Mumbai

Am 30. April 2020 eröffnete der internationale Transport- und Info-Logistik-Anbieter in Indien sein GDP-konformes Pharmaceuticals & Healthcare Competence Center. Für das Unternehmen ist dies das dritte Kompetenzzentrum für Arzneimittel und Medizinprodukte, nach jenen in Wien und Hamburg. Ein durchgehend besetzter Servicedesk stellt die schnelle Abwicklung aller pharmabezogenen Transporte von und nach Indien sicher. 

Mit der Eröffnung des neuen Pharmaceuticals & Healthcare Competence Center in Mumbai etablierte cargo-partner einen neuen Umschlagplatz, um seinen Kunden GDP-konforme Dienstleistungen in den Bereichen Lagerlogistik, nationale und regionale Verteilung per LKW sowie internationale Luft- und Seefrachttransporte anbieten zu können. Um dringende Transporte pharmazeutischer und medizinischer Produkte schnell und verlässlich abwickeln zu können, richtete cargo-partner in Indien kürzlich einen durchgehend besetze Anlaufstelle ein. So können Kundenanfragen innerhalb von 29 Minuten beantwortet und ein vollständiges Angebot innerhalb von zwei Stunden zugesendet werden.

cargo-partner ist seit 2007 in Indien vertreten und hat derzeit landesweit 11 Geschäftsstellen und 135 Angestellte. Anfang des Jahres wurde cargo-partner aufgrund seiner Expertise im Pharmabereich bei den India Cargo Awards als führendes Speditionsunternehmen mit dem 1. Platz in der Kategorie „Leading Freight Forwarding Company – Pharma“ ausgezeichnet. Seit Jahresbeginn 2020 wird cargo-partner in Indien von einem neuen Managing Director, Rajiv Singh, geleitet. Nachdem er 15 Jahre lang in Übersee tätig war, ist Rajiv Singh nun Teil des cargo-partner-Teams in Delhi und möchte mit seinen 23 Jahren Erfahrung im Logistikbereich das Wachstum des Unternehmens weiter vorantreiben.

Rajiv Singh, Managing Director von cargo-partner in Indien, erklärt den strategischen Aufbau des neuen Kompetenzzentrums folgendermaßen: „Mit unserem neuen Pharmaceuticals & Healthcare Competence Center in Mumbai können wir bei jedem einzelnen Schritt GDP-Konformität, durchgehende Produktintegrität und eine professionelle Abwicklung gewährleisten. Wir haben ein engagiertes Team an gut ausgebildeten Angestellten aus unseren Abteilungen für Luft-, See- und Straßentransport sowie Qualitätssicherung zusammengestellt, das unsere Kunden mit Expertenwissen aus der Transportbranche unterstützen kann. Unsere Arbeitsprozesse beruhen auf jahrelanger Erfahrung und sorgfältigem Risiko- und Abweichungsmanagement, um höchstmögliche Sicherheit und Effizienz zu ermöglichen.“

Einer der ersten Kunden von cargo-partner am neuen Kompetenzzentrum ist Glenmark Pharmaceuticals, ein führendes Arzneimittelunternehmen mit Sitz in Mumbai, das 1977 gegründet wurde. Rajasekhara Reddy, Vice Präsident Demand Planning und Logistikleiter bei Glenmark, nennt folgende Beweggründe für die Zusammenarbeit: „Wir haben uns dafür entschieden, mit cargo-partner zusammenzuarbeiten, da sie für Professionalität stehen, nicht nur in Indien, sondern auch in unseren Zielländern. Als Partner haben sie unser Vertrauen durch ihre besondere Verlässlichkeit und die ausnahmslose Erfüllung ihrer Pflichten gewonnen. Die Eröffnung des cargo-partner-Kompetenzzentrums in Mumbai wird unsere Geschäftsbeziehung noch weiter vertiefen und dabei die Integrität unserer Produktlieferketten gewährleisten.“

Neben dem neuen Kompetenzzentrum in Mumbai betreibt cargo-partner auch ein Pharmaceuticals & Healthcare Competence Center in Wien, mit Schwerpunkt auf Luftfracht, und eines in Hamburg, spezialisiert auf Seefracht. Am Flughafen Wien betreibt cargo-partner ein Pharmazentrum mit einem 200 m² großen Umschlagplatz zum Umladen, für Cross Docking sowie für den Auf- und Abbau von ULDs (Luftfrachtcontainer) bei einer konstanten Temperatur von +2 bis +8 °C. Eine eigene Screening-Anlage ermöglicht eine schnelle Abwicklung von zeitkritischen Transporten. cargo-partner in Österreich ist ISO 9001:2015 Pharma zertifiziert, akkreditierter Qualified Envirotrainer Provider (QEP) und arbeitet gemäß der GDP-Standards für pharmazeutische Logistik. In Hamburg ist cargo-partner ebenfalls für seine GDP-Konformität zertifiziert und erhielt kürzlich eine IFS-Zertifizierung für Lebensmittellogistik für seine 4.900 m² große Lagerhalle, die sich 20 km südlich von Hamburg befindet.

Im letzten Jahrzehnt wurde Indien zu einem der wichtigsten Akteure im Bereich Arzneimittel und Medizinprodukte. Laut der Indian Brand Equity Foundation deckt Indien über 50 Prozent des weltweiten Bedarfs an Impfstoffen, 40 Prozent des Bedarfs an Generika in den USA und 25 Prozent des Gesamtbedarfs an Medikamenten in Großbritannien. Indische Arzneimittel werden in mehr als 200 Länder exportiert, wobei die USA einen Schlüsselmarkt darstellen. Für cargo-partner gilt Indien deshalb als ein wichtiger strategischer Punkt innerhalb seines globalen Pharmaceuticals & Healthcare Netzwerks.

www.cargo-partner.com

Titelfoto Copyright: Esther Horvath