cargo-partner kündigt weltweite Implementierung von CargoWise an

Der internationale Transport- und Info-Logistik-Anbieter cargo-partner plant die weltweite Einführung der integrierten, Cloud-basierten Logistik-Applikation CargoWise im gesamten cargo-partner-Netzwerk in 40 Ländern.

WiseTech Global ist ein führender Entwickler und Anbieter von Softwarelösungen für die weltweite Logistik-Branche. Zu seinen Kunden zählen über 17.000 Logistikunternehmen der Welt in 160 Ländern, darunter 42 der 50 weltweit führenden Logistikdienstleister und die 25 weltweit größten Spediteure. Die Flaggschiff-Plattform des Unternehmens, CargoWise, bildet ein integrales Glied in der globalen Lieferkette und führt jährlich über 60 Milliarden Datentransaktionen durch.

Stefan Krauter, CEO von cargo-partner, sieht großes Potenzial in der neuen Softwarelösung: „CargoWise wird ein revolutionärer Schritt in unserer nächsten Wachstumsphase sein. Die Möglichkeit, unseren globalen Speditionsbetrieb von einer einzigen Plattform aus zu verwalten, die Echtzeit-Transparenz über unsere Lieferkette bietet, ermöglicht es uns, unsere operative Effizienz zu steigern und uns auf die Optimierung des Kundenerlebnisses zu konzentrieren. Zusätzlich rechnen wir mit einer wesentlichen Steigerung der Kosteneffizienz und Produktivität in unseren Teams.“

Er erklärt weiter: „Die Implementierung von CargoWise geht Hand in Hand mit unserem Fokus auf High-Tech-Konzepte und unserem Commitment, End-to-End-Lösungen bereitzustellen, mit denen wir unseren Wettbewerbern einen Schritt voraus sind. CargoWise ergänzt unsere eigene ‚Visibility & Collaboration Platform‘ SPOT und war ganz klar die erste Wahl für die umfassende Funktionalität, Konfigurierbarkeit und Flexibilität, die wir brauchen, um unsere zukünftigen Wachstumsinitiativen voranzutreiben.“

„Wir sehen unsere zukünftige Rolle in der Digitalisierung der globalen Lieferkette nicht in der Entwicklung eigener Standardsoftware, sondern im Ausarbeiten individueller Kundenlösungen, der tiefen Integration und schlussendlich im Aufbau von Clustern künstlicher Intelligenz gemeinsam mit unseren Kunden, wobei viele dieser Cluster untereinander verbunden sein und miteinander kommunizieren werden“, schließt Stefan Krauter.

CargoWise wird in einem stufenweisen Prozess an den cargo-partner-Standorten in Asien, Ozeanien, Europa und den USA ausgerollt. Das Go-Live soll Mitte 2021 beginnen und voraussichtlich im März 2023 abgeschlossen sein.

Der Gründer und CEO von WiseTech Global, Richard White, freut sich gleichermaßen über die Partnerschaft: „Dies ist ein fantastisches Ergebnis für cargo-partner und WiseTech Global. Wir begrüßen unter unseren Kunden immer mehr führende Logistikdienstleister, die unsere CargoWise-Plattform global implementieren und kommen so unserer Vision näher, das Betriebssystem für die globale Logistik zu sein. Die umfassende Funktionalität von CargoWise stellt sicher, dass cargo-partner eine solide Grundlage für zukünftiges Geschäftswachstum hat. “

CargoWise ist in 160 Ländern lizenziert und ermöglicht Logistikdienstleistern die Durchführung hochkomplexer Transaktionen in Bereichen wie Spedition, Zollabfertigung, Lagerung, Versand, Tracking, Landtransport, E-Commerce und grenzübergreifende Compliance sowie die zentrale Verwaltung der Geschäftsabläufe in einer Datenbank über mehrere Benutzer, Funktionen, Länder, Sprachen und Währungen hinweg.

www.cargo-partner.com

Link zum Unternehmensprofil: hier

teilen