Newscenter

„Made in Austria“ neu denken – ein Aufruf der Leitbetriebe Austria

Ihre Anliegen und Beiträge schicken Sie bitte an office@leitbetriebe.at. Heimische Wertschöpfung und Versorgungssicherheit müssen zentrale Ziele des wirtschaftlichen Neustarts seinNur intensive Zusammenarbeit der Politik mit den österreichischen Leitbetrieben ermöglicht effiziente Maßnahmen für Wirtschaftsstandort und Arbeitsmarkt Der Neustart der österreichischen Wirtschaft muss dazu genutzt werden, strukturelle Veränderungen und Verbesserungen für den Wirtschaftsstandort Österreich zu initiieren. Insbesondere die …

„Made in Austria“ neu denken – ein Aufruf der Leitbetriebe Austria Mehr lesen »

Krisenintervention & Krisenmanagement

Beitrag als PDF Downloaden & Kontakt Nicht nur die Analyse von betriebswirtschaftlichen Faktoren gehört zu den unabdingbaren „To do´s“.  Nach wissenschaftlich Studien scheitern Firmen zu 20% an den Hard Facts und zu 80% an den sogenannten Soft Facts. Diesen gilt gerade jetzt, in dieser prekären Situation, unsere besondere Aufmerksamkeit. Krisen sind unter anderem dadurch gekennzeichnet, …

Krisenintervention & Krisenmanagement Mehr lesen »

Kommentar: Neue Arbeitswelten – warum und wozu?

Das Durchschnittsalter eines Mitarbeiters liegt in Österreich zwischen 46 und 49 Jahren. In etwas mehr als zehn Jahren wird schätzungsweise ein Drittel der heutigen Arbeitnehmer in Pension gehen – und mit ihnen die meisten Führungskräfte. Viele Unternehmen wollen daher als Arbeitgeber attraktiver wahrgenommen werden – insbesondere für jüngere Generationen. Aus der Jugendforschung wissen wir, dass …

Kommentar: Neue Arbeitswelten – warum und wozu? Mehr lesen »

Mentale Modelle in Familienunternehmen

Es geht bei den Mentalen Modellen in Familienunternehmen um die Frage, wie sich die Unternehmerfamilie selbst und ihr Verhältnis zum Unternehmen verstehen. Diese Modelle haben entscheidende Auswirkungen auf die Führung des Unternehmens und die Organisation der Unternehmerfamilie. Die vier Mentalen Modelle verstehen heißt, Probleme lösen und vermeiden. Es ist ein typisches Szenario: Gesellschafterfamilien die sich …

Mentale Modelle in Familienunternehmen Mehr lesen »

Interview: Familien und Unternehmen brauchen Strukturen

Mag. Monica Rintersbacher, Geschäftsführerin Leitbetriebe Austria im Gespräch mit Family Business Experte Dr. Christian Fuchs, MBA Familienunternehmen sind für unsere Volkswirtschaft von enormer Bedeutung und annähernd neunzig Prozent aller Unternehmen werden von starken und innovativen Familien geprägt. In einem Familienunternehmen liegen die Geschäftsanteile mehrheitlich in der Hand einer oder mehrerer Familien. Daraus ergibt sich ein …

Interview: Familien und Unternehmen brauchen Strukturen Mehr lesen »

Interview: Family Business Governance

Mag. Monica Rintersbacher, Geschäftsführerin Leitbetriebe Austria im Gespräch mit Family Business Experte Dr. Christian Fuchs, MBA Familienunternehmen sind für unsere Volkswirtschaft von enormer Bedeutung und annähernd neunzig Prozent aller Unternehmen werden von starken und innovativen Familien geprägt. In einem Familienunternehmen liegen die Geschäftsanteile mehrheitlich in der Hand einer oder mehrerer Familien. Daraus ergibt sich ein dominanter …

Interview: Family Business Governance Mehr lesen »

Interview: Die Familienverfassung im Familienunternehmen

Mag. Monica Rintersbacher, Geschäftsführerin Leitbetriebe Austria im Gespräch mit Family Business Experte Dr. Christian Fuchs, MBA Familienbetriebe sind ein geniales Konstrukt und das Rückgrat der heimischen Wirtschaft. Schnell, wendig und ideenreich. Fakt ist auch, dass zwei Welten aufeinandertreffen und dies kann zu Spannungen führen. Familie und Unternehmen müssen sich im Einklang befinden und es gilt, …

Interview: Die Familienverfassung im Familienunternehmen Mehr lesen »

Studie „Mitarbeitermagnetismus“: Schlachtplan für den „War for talents“

Wie Unternehmen in Zukunft exzellente Mitarbeiter finden, halten und motivieren können Wien, 1. Oktober 2019 – Ausbildung, Know-how und Erfahrung der Mitarbeiter waren für Unternehmen immer schon wichtig – aber seit die Digitalisierung die Anforderungen an die Qualifikationen der Arbeitnehmer deutlich erhöht hat und noch weiter erhöhen wird, haben diese Themen deutlich an Bedeutung gewonnen. …

Studie „Mitarbeitermagnetismus“: Schlachtplan für den „War for talents“ Mehr lesen »