Daniel Klas und Anna Ailes von foodsharing / Copyright: Sodexo

Gemeinsam gegen Hunger: Sodexo überreicht Spende an Foodsharing

Sodexo unterstützt Foodsharing im Rahmen der Initiative „Stop Hunger“. Die Spende wurde über die jährlich durchgeführte Umfrage zur Kundenzufriedenheit generiert.

Laut Welthungerhilfe landen weltweit jährlich rund 1,3 Milliarden Tonnen Essen im Müll. Zugleich haben rund 811 Millionen Menschen kaum Zugang zu Nahrung. Als Marktführer in der Abwicklung freiwilliger steuerfreier Sozialleistungen, wie beispielsweise in Form von Essenzuschüssen, kommt Sodexo täglich mit dem Thema Nahrung in Berührung. Grund genug, die Initiative Foodsharing, die überproduzierte Lebensmittel aus privaten Haushalten und Betrieben rettet, zu unterstützen. Diese werden an Tafeln, Suppenküchen oder Vereine und damit an Bedürftige oder über das Foodsharing-Netzwerk verteilt, statt sie in Abfallcontainern zu entsorgen. Über die jährlich durchgeführte Umfrage zur Kundenzufriedenheit hat Sodexo pro Umfragebogen einen Betrag in Höhe von fünf Euro für Foodsharing reserviert. Über insgesamt 274 beantwortete Fragebögen konnte so eine Spende in Höhe von 1.370 Euro lukriert werden.

„Als langjähriger Partner des Projekts ‚Stop Hunger‘ unterstützen wir jedes Jahr unterschiedliche Charity-Aktionen, die sich dem Thema Essen widmen. Lebensmittelverschwendung ist ein ernstzunehmendes Thema, auf das Foodsharing mit seiner Arbeit aufmerksam macht. Mit unserer Spende möchten wir einen Beitrag für mehr Wertschätzung und Nachhaltigkeit im Umgang mit Lebensmitteln leisten. Ein Zeichen gegen Hungersnot und Ressourcenverschwendung“, so Andreas Sticha, Geschäftsführer Sodexo Benefits and Rewards Services Austria.

Bereits im Vorjahr hat Sodexo die jährliche Umfrage zur Kundenzufriedenheit zum Anlass genommen, eine karitative Einrichtung in ihrer Arbeit zu unterstützen. Der Volkshilfe Wien konnte so ein Scheck in Höhe von 2.000 Euro überreicht werden. In den vorangegangenen Jahren wurden beispielsweise die Gruft sowie der Sozialmarkt Wien mit Aktionen unterstützt, bei denen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Sodexo aktiv vor Ort mitangepackt haben.

Link zum Unternehmensprofil von Sodexo: hier

teilen