RETTER Bio-Natur-Resort, Pöllauberg / Copyright: Retter

RETTER erhielt BIO GASTRO TROPHY 2021 und GAULT MILLAU Auszeichnung

Seit 30 Jahren ist das Retter Bio-Natur-Resort in Pöllauberg selbst eine Bio-Landwirtschaft und wird von Biobäuerinnen und -bauern in einem Umkreis von 25 km beliefert. Die Lebensmittel werden liebevoll in der seit 2004 bio-zertifizierten und mit einer Gault Millau Haube sowie zwei Falstaff-Gabeln gekrönten Küche verarbeitet. Traditionell gebackenes Brot, Marmeladen, Destillate und vieles mehr stammen vom Retter Biogut. Beim Fleisch, das von Freilandtieren stammt, werden alle Teile verarbeitet.

Das Retter Bio Natur Resort ist in den Bereichen 100 % Bio, Nachhaltigkeit und Ökologie der Vorreiter in Österreich und bietet seinen Gästen ein wahres Natur-, Lern- und Bioparadies.

Seit bald 30 Jahren ist die Retter-Landwirtschaft BIO-zertifiziert. Biodiversität und geschlossene Lebensmittelkreisläufe durch den für die Kunden geöffneten energieoptimierten Produktionsbetrieb Retter BioGut. Hier werden Früchte zu Säften, Destillaten und Marmeladen veredelt.

Seit 2016 wird das gesamte Brot und Gebäck selbst produziert. Kurse zur nachhaltigen Lebensweise wie Bokashi-Herstellung, Bienenwiegen-Baukurs, Kräuterseminare, Vegan kochen und  Brotbackkurse finden hier statt. 2017 wurde ein Obstgarten der Vielfalt mit 48 verschiedene Apfelsorten und 30 Hirschbirnbäumen (90 Bäume) sowie weitere Kräutergärten angelegt. Diese werden von 10 Shropshire-Schafen beweidet. Die Küche bleibt im Dorf: BIO-Zertifizierung des Restaurants seit 2004. Es werden nur regionale und biozertifizierte Lebensmittel verarbeitet, großteils aus einem Radius von 25 km. Fleisch ist für die Familie Retter etwas ganz Besonderes und kein Massenprodukt. Aus Überzeugung werden nur im Freiland gehaltene BIO-Schweine, Rinder und Lämmer, Puten und Hühner  mit Schlachtung direkt beim Bauern wertschätzend zur Gänze verarbeitet

Ein verantwortungsbewusster Umgang mit den natürlichen Ressourcen ist uns ein zentrales Anliegen – zum Erhalt unserer Umwelt und Lebensqualität!

In vielen kleinen Schritten und Bauabschnitten wurde das Hotel so ökologisch entwickelt, wie es sich heute präsentiert. „Die Gäste geben uns laufend Tipps und liefern uns gute Ideen, die wir gerne umsetzen“, freut sich Hermann Retter. „Das schafft gegenseitiges Vertrauen und wir erkennen, wie viel es den Gästen bedeutet, biologisch zu speisen und CO2-neutral zu wohnen und damit einen Beitrag für eine lebenswerte Zukunft zu leisten.“

Link zum Unternehmensprofil von Retter: hier

teilen