Copyright: Stephanie Golser

Schlumberger Wein- und Sektkellerei präsentiert ersten Bio-Sekt

Bio-Zertifizierung für das Haus Schlumberger
Wenn es um die Herstellung seiner Sektspezialitäten geht, legt Schlumberger seit jeher größten Wert auf Produkte „Made in Austria“ und damit auf eine größtmögliche heimische Wertschöpfungskette. Mit der Bio-Zertifizierung geht das Unternehmen einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit und unterstreicht damit einmal mehr seine hohen Qualitätsansprüche an die eigenen Produkte. Benedikt Zacherl, Geschäftsführer von Schlumberger ist stolz auf diese Entwicklung: „Wir freuen uns sehr über die Bio-Zertifizierung unserer Sektkellerei. In den letzten Monaten haben wir intensiv an der Umstellung gearbeitet, wurden einer strengen Überprüfung unterzogen und dürfen nun als erstes Resultat den neuen Schlumberger Grüner Veltliner Bio Brut Klassik präsentieren, auf dessen Rücketikett ab sofort auch das offizielle Bio-Siegel zu finden ist.“  Zur Herstellung des Schlumberger Grüner Veltliner Bio werden ausschließlich Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau aus Österreich verwendet. Mit einem Grenzwert von < 0,1 mg/Liter ist der Sekt außerdem besonders histaminarm, was ihn – wie das gesamte Schlumberger Sortiment – besonders bekömmlich macht.

Trend zu Bio auch bei Sekt
Bio-Produkte erfreuen sich bei den KonsumentInnen stetig wachsender Beliebtheit und verzeichnen seit Jahren ein kontinuierliches Wachstum. Im Jahr 2020 war die Nachfrage nach biologischen Lebensmitteln in Österreich so hoch wie nie zuvor – der Bio-Umsatz im Lebensmitteleinzelhandel stieg um ganze 23 Prozent gegenüber dem Jahr 2019 und macht damit mittlerweile zehn Prozent der gesamten Lebensmitteleinkäufe der ÖsterreicherInnen aus.1 Denn sowohl Nachhaltigkeit als auch Qualität sind relevante Entscheidungsfaktoren, auf welche beim täglichen Einkauf geachtet wird.Für Benedikt Zacherl ist dies eine spannende Entwicklung: „Schlumberger steht einerseits für Tradition, andererseits aber auch für Innovation. Wir arbeiten kontinuierlich an der Weiterentwicklung unseres Sortiments, ohne dabei unsere hohen Qualitätsansprüche aus den Augen zu verlieren. Die Bio-Zertifizierung der Sektkellerei und die Umstellung unseres ersten Sekts auf Bio-Qualität sind für uns wichtige Schritte zu noch mehr Bewusstsein für die heimische Wertschöpfung.“

Produktinformation: Schlumberger Grüner Veltliner BIO Brut Klassik
Der Schlumberger Grüner Veltliner Bio ist eine reinsortige Jahrgangsspezialität aus der beliebtesten Rebsorte Österreichs. Seinen edlen, würzig-intensiven Geschmack verdankt er der sorgfältigen Selektion ausschließlich bester österreichischer Trauben aus Niederösterreich. Sein Duft ist intensiv fruchtig, sein Geschmack markant würzig mit animierender Frische. Das macht den Sekt zur perfekten Speisebegleitung für gebratenen Fisch, kräftige Käsesorten und klassische österreichische Fleischgerichte, aber auch für asiatische Speisen und allgemein für leichte Gerichte. Mit seiner fruchtig-frischen Note eignet sich der Schlumberger Grüner Veltliner Bio auch perfekt als Aperitif. Erhältlich ist der Sekt ab Oktober! 

Link zum Unternehmensprofil von Schlumberger: hier

teilen