Leopold Kühmayer, Partner bei TPA / Copyright: Christoph Meissner

TPA Gruppe gewinnt Real Estate Brand Award 2021

Das European Real Estate Brand Institute zeichnete am 23. Juni 2021 erneut die attraktivsten internationalen Marken der Immobilienwirtschaft aus. Die TPA Group setzte sich zum sagenhaften 9. Mal in Folge in der Kategorie „Strongest Brand: Analysts & Appraisers“ durch. 

Leopold Kühmayer, TPA Partner und Mitglied des Management Teams, zum wiederholten Sieg „Die Freude über diesen Award könnte nicht größer sein. Für die Immobilien-Branche schlägt unser Herz schon seit über 40 Jahren, sie gehört zu unseren dezidierten Top-Fachgebieten. Umso stolzer macht es mich, dass TPA erneut zur stärksten Marke im Immobilienbereich gekürt wurde.“

Die Verleihung des begehrten Marken-Diamanten fand dieses Jahr als Hybrid, Live Stream / Award Gala in Berlin, statt. Durch den Abend führten Fernsehmoderatorin Barbara Schöneberger und Harald Steiner, CEO des European Real Estate Institutes. Die Vergabe des European Real Estate Brand Award fand im Rahmen der jährlichen Markenwertstudie des European Real Estate Brand Institute (EUREB) statt. 

Zum Ranking „Analysts & Appraisers“: https://www.reb.institute/de/rankings2021/austria/analysts-appraisers/

Zur Übersicht aller Länder / Kategorien: https://www.reb.institute/de/real-estate-500/brand-ranking-2021/strongest-brands-2021/

Der Real Estate Brand Award
Die Basis der Erhebung liefert die Real Estate Brand Value Study – die größte empirische Markenstudie der Immobilienwirtschaft auf Grundlage des wissenschaftlich anerkannten Brand Potential Model des European Real Estate Brand Institute. Die Fachmeinung von mehr als 109.000 Experten der Immobilienbranche zu über 1.400 Marken aus 45 europäischen Märkten dient dem im Berlin ansässigen European Real Brand Institute als Grundlage für Europas wichtigste und 2021 zum 13. Mal in Folge durchgeführte Real Estate Brand Value Study.

Link zum Unternehmensprofil von TPA: hier

teilen