Bierpapst Conrad Seidl und Gabriela Maria Straka mit dem Schwechater Zwicklbock ‚Mosaic‘; © VOGUS

Weihnachtlich angezapft: Brauerei Schwechat bringt mit Zwicklbock „Mosaic“ Sonne ins Glas

Der unfiltrierte Schwechater Zwicklbock 2023 präsentiert sich kräftig naturtrüb, in sonnigem Goldgelb. Der stilechte Anstich erfolgte Mitte November im Restaurant „Zur Alten Kaisermühle“ in Wien.

Bock- oder Starkbier ist eine saisonale Spezialität, die laut aktuellem Bierkulturbericht knapp 20 Prozent der Österreicher gerne genießen. Vor allem vor Weihnachten ist es Tradition in den Brauereien, besonders starke Biere für den außergewöhnlichen, festlichen Genuss zu präsentieren. So bietet die Brauerei Schwechat mit dem winterlichen Schwechater Christkindl Zwicklbock „Mosaic“ eine besondere Geschmacksexplosion. In Beisein von dem Urheber, Braumeister Andreas Urban, konnten sich unter anderem Bierpapst Conrad Seidl und Norbert Wenzl, Präsident des Österreichischen Journalistenclubs, von der ausgezeichneten Qualität und der geschmacklichen Raffinesse des Bockbiers überzeugen.

Ein sonnengelber Korb tropischer Früchte: der Schwechater Christkindl Zwicklbock „Mosaic“
Mit seiner kräftigen Naturtrübung in einem sonnigen Goldgelb präsentiert sich die winterliche Spezialität gekrönt von schneeweißem, feinporigen Schaum. Im Vordergrund dominiert der Duft nach reifer Mango – er eröffnet den tropischen Früchtereigen, begleitet von würzigen, kräuterartigen Hopfenaromen. Dezente Zitrusnoten im Geschmack werden begleitet von der Süße der Stachelbeere, gefolgt von einem zarten Wechselspiel zwischen Ananas und Maracuja – bei 17,7° Stammwürze und 7,7% vol. Alk.

Der Hopfen Hallertauer Tradition mit seinen zitronigen und blumigen Anklängen wird ergänzt von einem anhaltenden Bukett tropischer Früchte und dem harzigen Hauch der Sorte Mosaic. Genau diese Komposition macht es aus, zeigt sich er Braumeister Andreas Urban überzeugt: „Die Summe der einzelnen Mosaiksteine ergibt ein harmonisches und einzigartiges Geschmackserlebnis.“
Erhältlich ist diese Spezialität im 20-l Fass für die bieraffine Gastronomie – solange der Vorrat reicht.

Weiter zum Unternehmensprofil
teilen