Eröffnung des Adler Pharma Beraterkongresses durch Mag. pharm. Susana Niedan-Feichtinger / Copyright: Adler Pharma

Adler Pharma feiert den 200. Geburtstag von Dr. Schüßler

Von 24. – 26. September veranstaltete die Adler Pharma in der Wirtschaftskammer in Zell am See zum 21. Mal den Beraterkongress für Experten auf dem Gebiet der Schüßler Salze.

Die Eröffnung des Kongresses übernahm Frau Vizebürgermeisterin Anneliese Reitsamer im Namen der Stadtgemeinde Zell am See gemeinsam mit Mag. Michael Baumgartner von der Salzburger Apothekerkammer. Anschließend hielt Thomas Feichtinger den Festvortrag zum 200. Geburtstag von Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler (1821- 1898). Der deutsche homöopathische Arzt ist Begründer der beliebten Naturheilweise; Schüßler Salze sind aus der Komplementärmedizin kaum mehr wegzudenken und sie sind moderner denn je: Sie stärken die Gesundheit, verbessern die Leistungsfähigkeit und unterstützen ein gesundes Älterwerden.

Der Samstagvormittag stand im Zeichen der Phytotherapie: Frau Mag. pharm. Sonja Gaube begeisterte die Kongressteilnehmer mit ihrem Vortrag über die wichtigsten Arzneipflanzen im Zusammenhang mit gesundheitlichen Auswirkungen der Pandemie. Im Vordergrund standen Beschwerden wie nervöse Störungen, Schlafprobleme und Ängste.

Am Nachmittag stellte Frau Mag. pharm. Susana Niedan-Feichtinger das brandneue Produkt aus der Komplexmittelreihe der Adler Pharma vor: Zell Gelenkskomplex. Zell Gelenkskomplex wird bei schmerzhaften akuten und chronischen Erkrankungen der Gelenke eingesetzt, sowie bei Arthrose, Arthritis und Schwellungen im Bereich der Gelenke. Schmerzen werden gelindert, die Knochensubstanz wird geschützt und Knorpelaufbau und- regeneration werden gestärkt. Das rege Interesse der anwesenden Schüßler-Experten am Zell Gelenkskomplex bestätigte, dass die Adler Pharma mit dieser Produktinnovation auch diesmal ganz nah an den Verbraucherwünschen liegt.

Den Abschluss des Programms bildete ein aktueller und spannender Vortrag von Thomas Feichtinger über Möglichkeiten und Grenzen der Unterstützung von Long-Covid-Patienten mit Schüßler Salzen. Herr Feichtinger betonte, dass bei Long-Covid-Beschwerden auf keinen Fall auf ärztliche Begleitung verzichtet werden sollte, Schüßler Salze von Experten aber sehr wohl sinnvoll eingesetzt werden können.

Das seit nunmehr über 20 Jahren ungebrochene Interesse von Gästen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum am Beraterkongress der Adler Pharma zeigt, dass die Biochemie nach Dr. Schüßler aktueller ist denn je und in der modernen, natürlichen Gesundheitsvorsorge eine zentrale Rolle spielt.

Link zum Unternehmensprofil von Adler Pharma: hier

teilen