Andreas Hable, Managing Partner / Copyright: Binder Grösswang

Chambers Europe: Ausgezeichnete Wertungen für Binder Grösswang

Binder Grösswang wird in der aktuellen Ausgabe von Chambers Europe, einem der angesehensten internationalen Referenzwerke der Rechtsbranche, erneut in mehreren Fachgebieten herausragend bewertet.

Der Fachverlag zeichnet Binder Grösswang in insgesamt 12 Fachgebieten aus. Außerdem werden 25 Binder Grösswang Anwält*innen namentlich genannt und als führende Köpfe gelistet. 2 Jurist*innen und 1 Fachbereich konnten ihre Position im Ranking verbessern.

„Dieses ausgezeichnete Ergebnis zeigt einmal mehr, dass tiefgreifendes Know-How, Zuverlässigkeit, Teamgeist und unser Full-Service-Beratungsangebot von unseren Mandanten geschätzt und honoriert wird. Wir freuen uns vor allem, dass erneut junge Kolleg*innen Spitzenleistungen zeigen konnten“, so Managing Partner Andreas Hable.

Band 1 für Corporate / M&A, Banking & Finance und Dispute Resolution
Exzellente Ergebnisse erreichten wieder die drei top-platzierten Teams der Fachgebiete Corporate/M&A, Banking & Finance und Dispute Resolution.

Auch in Capital Markets, Competition / European Law, Employment, Intellectual Property, Public Law, Real Estate, Restructuring / Insolvency, Tax und TMT wird die Kanzlei unter den führenden Namen im nationalen Umfeld empfohlen. Damit wird die Stellung von Binder Grösswang als Full-Service-Kanzlei auf höchstem internationalen Niveau bestätigt.

Über Chambers Europe
Seit 1999 analysiert der in London ansässige renommierte Fachverlag „Chambers & Partners“ die juristischen Märkte von über 180 Ländern. 100 Redakteur*innen führen jährlich tausende Interviews mit Anwält*innen und Mandanten durch. Basierend auf sorgfältiger Recherchearbeit und Auswertungen von umfassenden Einreichungen der Anwaltskanzleien werden die führenden Anwält*innen und Anwaltssozietäten identifiziert.

Alle Wertungen aus dem Chambers Europe Guide 2021 für Österreich finden Sie hier.

Link zum Unternehmensprofil von BINDER GRÖSSWANG: hier

teilen