COSMO CONSULT: Warum die Cloud bei der Sicherheit punktet

Sicherheitsbedenken müssen heute keine Hürde für den Wechsel in die Cloud sein. Mit umfassenden Security-Konzepten und massiven Investitionen in IT-Sicherheit sind Cloud-Provider sicherer aufgestellt als die Infrastruktur vieler Unternehmen. Stimmt auch das eigene Security-Konzept, können Cloud-Anwender mit Disaster Recovery as a Service oder KI-basierten Diensten für Cyber Security ihr Sicherheitslevel sogar noch erhöhen.

Viele Unternehmen setzen in der Corona-Krise mit dem Wechsel zum Homeoffice verstärkt auf Cloud-Technologien. Nach diesem ersten Schritt wächst das Interesse, die Cloud auch für andere Bereiche zu nutzen. Managed Services machen das Unternehmen in Krisensituationen flexibler – Cloud-Umgebungen können zudem geo-redundant ausgelegt sein. Falls also IT-Personal wegen Krankheit oder Lockdown ausfällt, können andere Standorte übernehmen und Geschäft am Laufen halten.

am Blog weiterlesen …

Link zum Unternehmensprofil: HIER

teilen